Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Aufgebraucht im Oktober 2012

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Schon wieder ist ein Monat rum und diesesmal ist wieder nicht soooo viel leer geworden, dafür wird der November auf jeden Fall sehr erfolgreich :)
Wieder sind viele Basics dabei, von denen ich euch einige auch schonmal vorgestellt habe. Diese werde ich dann einfach verlinken und mich da recht kurz halten. 



3 Wetter Taft Heidis Heat Styles Haarspray und 3 Wetter Taft Glatt Haarspray, ersteres hat mir deutlich besser gefallen, habe ich auch schon zwei oder drei Mal gehabt. Wird nachgekauft. 
Letzteres habe ich hier schonmal vorgestellt, ich war leider nicht sehr überzeugt und werde deswegen nicht nachkaufen.
Die Balea Peel-Off Maske habe ich auch bereits vorgestellt und sie ist immernoch mein liebster Liebling. Wird auf jeden Fall nachgekauft.



Balea Augen Make Up Entferner: War letzten Monat schon unter meinen Lieblingen. Jetzt gerade teste ich das Bebe Quick&Clean Waschgel, sollte das nicht funktionieren, wird nachgekauft.
Balea Lovely Raspberry Duschgel, hat mir gut gefallen, hat frisch gerochen und es war pink!! :D Habe aber noch so viel Duschgel , dass ich erstmal nicht nachkaufen werde.
Jessa Intimpflege Waschlotion Sensitiv. Ich mag den Geruch gerne und benutze es jeden Tag, fühle mich dann immer total frisch und sauber :) Wird auch nachgekauft.


Murnauers Tiefreinigende Maske, war ganz ok, die Haut war angenehm weich und hat sich frisch angefühlt. Wird vielleicht nachgekauft.














Neutrogena Norwegische Formel Lippenpflegestift. Hat toll gepflegt und die Lippen ganz weich gemacht, ist mir für den Winter aber nicht mehr reichhaltig genug. Wird im Sommer nachgekauft.


 Kiko unforgettable Mascara. War als Base in Ordnung, trennt die Wimpern ordentlich, schenkt aber keinerlei Volumen oder Dichte. Wird nicht nachgekauft.

 Kleenex Kosmetiktücher und Ebelin Kosmetiktücher. Waren beide gleich, haben als Taschentücher für verschnupfte Nasen gut funktioniert und sind noch auf Vorrat vorhanden.
Werden beide erstmal nicht nachgekauft.

Listerine Total Care Mundspülung. Ich liebe liebe liebe sie. Nachdem ich letzten Monat schon die blaue leer gemacht habe, habe ich diesen Monat wieder die lilafarbene gehabt. Sie ist immernoch mein Favorit und wird nachgekauft.
Synergen Compact Powder, wurde ebenfalls schonmal vorgestellt. Ich mag das Puder gerne, aber habe jetzt eins von Catrice gefunden, das mir noch besser gefällt. Wird nicht nachgekauft.
Swiss-O-Par Kokosmilch Haarkur, hatte keine besondere Pflegeleistung, aber riecht dafür sehr gut. 2 Kissen habe ich noch auf Vorrat, werde aber nicht nachkaufen.

Gesehen: Madagascar 3

Letzte Woche war ich endlich mit meinem bestem Freund im Kino (ich wurde sogar eingeladen..:D) und wir haben Madagascar 3 gesehen.
Alleine schon aufgrund des Trailers steht dieser Film schon ganz lange auf meiner To-Do Liste und ich habe es nicht bereut :)

Aber erstmal komme ich zum Inhalt:

Der Löwe Alex , das Zebra Marty, die Giraffe Melman und das Nilpferd Gloria wollen wieder zurück nach New York, nachdem sie nach Afrika geflohen sind und dort eine Zeit lang gelebt haben. 
Gemeinsam entwickeln die Freunde einen Plan, der jedoch gründlich schief läuft und wegen dem sie schließlich in Monaco landen. Dort treffen sie auf die Pinguine sowie den dreizehnten Lemurenkönig Julien und sorgen zusammen in einem Casino in Monte Carlo für mächtig Aufregung. Vor der Großwildjägerin auf der Flucht quer durch Europa, schließen sie sich zu Tarnungszwecken einem Wanderzirkus an, um heimlich wieder zurück in den Zoo New Yorks zu kommen. Angeführt vom ehrwürdigen Tiger Vitaly , hat der auf Tierattraktionen fokussierte Zirkus allerdings schon bessere Tage erlebt. Nach ihrer Reise durch mehrere europäische Städte endet die Tour schließlich im Herzen der englischen Metropole London, wo die Crew zum letzten Mal ihr märchenhaftes Zirkuszelt aufschlägt. Alex, Marty, Gloria und Melman wollen, dass der letzte Auftritt etwas ganz Besonderes wird. Und so helfen sie Vitaly, dem Jaguar Gia und dem Seelöwen Stefano dabei, ihre Leidenschaft für die Show wiederzuentdecken und erfinden eine völlig neue Art der Zirkusperfomance...




Fazit:

Ich fand den Film wirklich urkomisch, wir haben wirklich sooo viel gelacht.
Der Humor ist nicht nur etwas für Kinder, teilweise ist der Film auch sehr sarkastisch oder einfach sprachlich so gut, dass man merkt, dass dieser Film auch für alle Muttis und Vattis konzipiert wurde :)
Bei uns auf der Arbeit hat der Streifen wegen Martys Afro Zircus Einlage sowieso schon Kultstatus und im Internet häufen sich Videos, in denen seine Perfomance in diverse Musikvideos eingeschnitten wurde.
Die Story und die Charaktere sind toll herausgearbeitet und sehr authentisch,
bsonders der Bär Sonya hat es mir angetan.


Also Leute , wenn ihr diese Woche nichts zu tun habt, seht ihn euch an.
Und bei dem Wetter ist ein Kinobesuch doch bestimmt mit drin oder? :)

Kuscheliges Mitbringsel

Dienstag, 30. Oktober 2012

Heute ist Weltspartag !!
Und ich bin schon wieder krank...und liege mal wieder im Bett.
Aber ich habe mir gestern noch etwas von der Arbeit mitgenommen, das mein Freund am Freitag zusammen mit einem Kuchen überreicht bekommen wird :D

Ist der nicht superniedlich??
Ich liebe die Weltspartag Kuscheltiere :D
Also wer noch ein kleines Kind und ein Sparbuch hat, sollte sich heute oder morgen mal in der örtlichen Sparkasse blicken lassen :)

John Frieda Sheer Blonde Intensiv-Kur

Sonntag, 28. Oktober 2012

Hallo ihr Lieben und einen wunderschönen Sonntagabend :D

Ihr habt lange nichts von mir gehört und ich muss zugeben, dass es mir gerade auch alles andere als gut geht, aber ich habe noch sooo viel was ichc euch vorstellen und zeigen möchte, dass ich versuche, trotzdem zu bloggen.
Heute möchte ich euch gerne meine (mehr oder weniger) neue Haarkur von John Frieda vorstellen, die John Frieda Sheer Blonde Intensiv-Kur für strapaziertes, blondiertes Haar.
Inhalt:
150ml im Plastiktiegel für 7,95€ (Im Angebot bei Rossmann 4,44€)

Was der Hersteller verspricht:
Intensive Pflege mit patentierter Technologie kräftigt und repariert strapaziertes Haar. Beanspruchtes Blond wird seidig, glänzend und geschmeidig.

Anwendung:
Eine etwa nussgroße Menge in die Haare einmassieren und gut 15min einwirken lassen. Bei Bedarf 1-2 mal wöchentlich verwenden.

Meine Meinung:Ich finde den Preis recht ordentlich und regulär hätte ich mir die Kur wahrscheinlich fürs erste nicht gekauft, aber im Angebot bin ich dann neugierig geworden.
Die Kur ist relativ dickflüssig und riecht sehr frisch und ein wenig "markant" , also irgendwie etwas männlich. (Mein Freund sagt, das stimmt nicht...aber ich finde, es riecht ein bisschen nach ihm^^).
In den Haaren ist die Kur sehr ergiebig und lässt sich gut verteilen.
Nach dem Auswaschen lassen sich meine Haare superleicht kämmen und glänzen tatsächlich etwas mehr. Sie fühlen sich geschmeidig und angenehm an :)

Bisher bin ich sehr zufrieden und werde sie , wenn wieder im Angebot, auch bestimmt nochmal nachkaufen.

Habt ihr schon Erfahrungen mit John Frieda Produkten gemacht?

Ich lebe

Freitag, 26. Oktober 2012

und denke an euch, auhc wenn ich schon wieder nichts zu posten habe. Ich bin ganz mit mir selber beschäftigt im Moment und versuche, meinen Alltag auf die Reihe zu bekommen.. bei der Krankenkasse ist immernoch alles voll im Gange und ich hoffe, dass das jetzt alles bald anrollt und sich meine Lage wieder normalisiert :)

Gleich gehts noch fix ins Kino, weil der Freund einer Freundin Geburtstag hatte und wir ja irgendwie irgendwas feiern müssen (obwohl ich ehrlich gesagt weder Geld noch Lust habe...)

Ich habe noch 2 Filme die ich euch sowieso vorstellen möchte, ein Buch und jede Menge Kosmetikkram...nur nie irgendwie die Motivation alles abzuarbeiten , verzeiht mir ! :(

Bescherung ! Eulenkette und Nailwheels

Dienstag, 23. Oktober 2012

Heute sind bei mir 2 schon fast gänzlich vergessene Päckchen eingetrudelt und haben mir den Feierabend gleich noch schöner gemacht :D

Zum Einen haben heute endlich meine Nailwheels aus China ihren Weg zu mir gefunden und zum Anderem ist heute meine bei Kleiderkreisel bestellte wunderwunderschöne Eulenkette angekommen.
Die Nailwheels möchte ich vor allem zum Swatchen und Vorstellen von neuen Lacken benutzen, weil ich manchmal gleich mehrere Lacke kaufe bzw. vorstellen will und mir nicht x-mal die Finger neu lackieren will.


Ich finds ganz nett und praktisch, wenn auch nicht so 100% sinnvoll...aber ein lustiges Spielzeug um mal ein paar Designs und Kombinationen auszuprobieren :)

Und dann noch meine wunderschöne Kette...sie ist in echt einfach noch toller auf den Bild und hat mich gerade mal 6€ gekostet mit Porto...ich kann garnicht aufhören, sie anzugucken so toll ist sie *_*
Ich werde sie heute gleich ins Kino zu Madagascar 3 mit meinem besten Freund ausführen, damit sie mal was von der Welt sieht ^.^

Wie findet ihr Nailwheels denn? Habt ihr welche?
Und was sagt ihr zu meiner tollen neuen Kette? :D

Bratäääpfel!

Montag, 22. Oktober 2012

Guten Abend meine liebsten Leser :D
Seit ich mir die Essence Handcreme gekauft habe, habe ich irrsinnig Lust auf Bratäpfel und habe meine Gelüste heute endlich befriedigt.
Und ihr bekommt dafür ein sehr einfaches , leckeres Rezept....mal wieder mit Äpfeln :)
 Ihr braucht für vier Äpfel:

  • 4 Äpfel (ach was? :D)
  • 50 Gramm Mandeln
  • 50 Gramm Rosinen
  • 4 TL Honig
  • 1 Prise Zimt 
  • Margarine
und obligatorisch für Vanillesauce:
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Eigelb
  • 0,5 l Milch
  • 1 Päkchen Vanillezucker
  • 20Gramm Zucker
Als erstes stecht ihr das Kerngehäuse aus den Äpfeln raus. Die Mandeln, Rosinen und den Honig vermischt ihr zu einer klebrigen Paste und füllt diese mit einem Löffel in die Apfellöcher.
Die Äpfel dann in einer Auflaufform oder auf dem Backblech bei 220 Grad für c.a. 25 Minuten backen lassen.

Für die Sauce vermischt ihr die Speisestärke mit dem Eigelb und 2 EL kalter Milch.
Die restliche Milch zusammen mit Zucker und Vanillinzucker aufkochen, dann die Stärkemischung unterrühren und kurz aufköcheln lassen.

Uuuund fertig ;D
Das ganze sieht ohne Sauce dann etwa so aus:




NOTD Essie Stylenomics und Catrice Million Styles 03 Miss Money Penny

Sonntag, 21. Oktober 2012

Zu solch später Stunde am Sonntababend möchte ich euch gerne noch meinen neuesten Essie Lack aus der Stylenomics LE zeigen.
Der Lack hat passenderweise den Namen Stylenomics und ist ein sehr dunkles, fast schon schwarzes grün.Gekauft habe ich mir den Lack nur, weil er so toll zu meiner neuen grünen Hose passt und so schön herbstlich ist.
Mit einer Schicht deckt die Farbe zwar nicht zu 100% , ist aber mit zwei Schichten zumindest mir wieder viel viel viel zu dunkel.
Die Haltbarkeit ist wie ja eigentlich immer bei Essie absolut bombe und überdurchschnittlich, was den Preis von 7,95€ für 13,5ml  durchaus rechtfertigt.
Heute allerdings war mir das grün etwas zu schlicht und ich habe es noch mit dem Miss Money Penny Top Coat aus der Million Styles LE von Catrice gepimpt:



Ich finde, das gold und das dunkle grün passen toll zusammen und das glitzern ergibt einen tollen Effekt, der den Lack gleich viel interessanter aussehen lässt.


Hier nochmal ohne Blitz, da wird der Kontrast zwischen grün und gold etwas deutlicher.
Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr aus einer der LEs auch etwas gekauft?

Ihr Lieben, es ist spät. Ich gehe schlafen und wünsche euch einen wunderschönen Abend ♥

OOTD und Essence Winterhandcremes..endlich!

Samstag, 20. Oktober 2012

Einen schönen Samstagabend euch allen , ist es bei euch auch wieder richtig warm geworden?
Wir waren heute in Seesen um die Brille von meinem Freund zu holen, hatten aber keine Klamotten mit um zu übernachten und sind deswegen einmal quer durch Südniedersachsen und wieder zurück gefahren.
Auf dem Rückweg waren wir dann kurz bei DM und ich habe endlich ganz versteckt im untersten Handcremeregal die Handcremes aus der unter Bloggern wieder sehr gehypten Essence Winteredition entdeckt.

So ganz eigentlich wollte ich dann ja nur die Gingerbread Chai Latte Creme kaufen, aber weil die Apple Cinnamon Punch genauso gut roch konnte ich mich nicht entscheiden und habe gleich beide eingesteckt :D

Ich habe schon in so vielen Kommentaren gemeckert, dass diese blöde Creme bei uns noch nirgends zu bekommen ist, dass ich jetzt erst einmal wieder hochzufrieden bin und genügend Handcreme für den Rest meines Lebens besitze.

Und dann möchte ich euch gerne noch mein Outfit von gestern zeigen, ich war auf einem Workshop und habe einen Test geschrieben (den ich mega verhauen habe...).
Das Outfit hat mir jedenfalls sehr gut gefallen, ich habe mir vor Kurzem meinen allerersten grünen Pullover gekauft und fühle mich in ihm viel wohler als erwartet :)

Pulli von C&A 12€, Top Pimkie 8€, Hose Primark 13€, Schuhe aus dem Urlaub in Spanien, Kette von Bijou Brigitte 10€.

Wie gefällt es euch? :)
Habt ihr auch Handcremes von Essence gekauft?

blablabla

Freitag, 19. Oktober 2012

Hallo ihr Lieben :)
Ich arbeite gerade an ein paar Posts und Ideen für den Blog, aber ehe ihr jetzt wieder garnichts hört, möchte ich hier mal ein bisschen was erzählen und hoffe, es interessiert euch :D

Privat habe ich derzeit einige Probleme und weiß deshalb nicht, wie regelmäßig ich in nächster Zeit zum Posten komme. Ich habe letzte Woche eine Diagnose bekommen, die mich ziemlich umgehauen hat und mich wirklich stark belastet. Deswegen habe ich sowohl auf der Arbeit als auch in meiner Beziehung einige Probleme und muss mich ein wenig Sammeln, ehe ich weiß, was genau ich jetzt machen soll und wie mein Leben in Zukunft weitergeht.
Im Leben gibt es ja immer mal wieder schwierige Phasen und es kann nicht immer alles leicht sein.
Aber gerade aufgrund meiner Historie und dem , was alles war, fällt es mir schwer, das alles richtig einzusortieren und ich hoffe, das möglichst schnell zu schaffen.
Trotzdem möchte ich mir die Zeit nehmen, die ich dafür brauche,
ich werde zwar noch schreiben, aber dass ich das alles täglich schaffe, kann ich leider nicht versprechen.

Ich freue mich natürlich dennoch, wenn ihr mich besucht oder mir schreibt und kommentiert.
Der Kontakt mit der Bloggergemeinde und Menschen, die Außenstehende sind , hilft mir sehr weiter und motiviert mich, das hier weiterzumachen und mich irgendwie aufraffen zu können, meine Hobbies und meine Freizeit nicht schleifen zu lassen.

Spröde Lippen? Da gibts doch was von Carmex !

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Habt ihr im Herbst/Winter auch immer ganz trockene und rissige Lippen?
Je kälter es wird, desto zerstörter sieht meine Futterluke aus.
Mal abgesehen vom optischen, tut es auch einfach verdammt weh, wenn die Lippen aufreissen oder man eine Orange essen möchte.
Das gehört für mich definitiv zu den aller unschönsten Seiten der kalten Jahreszeiten.

Zum Glück hat sich ein riesiger Teil der Kosmetikindustrie diesem Volksleiden angenommen und ich habe letztes Jahr DAS Mittel gegen kaputte, trockene, rissige, eklige Lippen gefunden.
Die Rede ist vom Classic Carmex Moisturising Lip Balm.

Die Verpackung an sich ist erstmal alles andere als toll oder ansprechend, sie sieht , finde ich, ziemlich altbacken aus und nicht unbedingt nach "kauf mich!"
Mein erster Kauf war auch eher ein Verzweiflungsakt, als ich irgendwann mal einkaufen war und endlich irgendwas finden wollte...


7,5 Gramm im Plastikdöschen kosten 1,99€
Der Balm ist gelblich und sehr dick, man trägt ihn dann einfach mit dem Finger auf.
Eine Packung hält übrigens ewig, ich habe meine letzte fast 2 Monate wirklich exzessiv und oft benutzt ehe sie leer war.

Schon nach sehr kurzer Zeit sind die Lippen viel weicher, geschmeidiger und spannen nicht mehr, wenn ich den Balsam mehrmals täglich benutze, habe ich nach einigen Tagen wieder heile, gesunde Lippen.
Die Verpackung ist allerdings eine echte Mogelpackung, da die Rückseite von innen praktisch "ausgehöhlt" ist, also nicht alles, was von vorne wie Döschen aussieht, wirklich Döschen und mit Produkt gefüllt ist.
Sowas finde ich ein Unding, diese ganzen Luftpackungen und so weiter sind für mich immer ein Aufreger.


Wer es nicht mag, den Balm mit dem Finger aufzutragen, kann Carmex übrigens auch in einer kleinen Tube kaufen, den habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber ich habe bei Pinkmelon genauso gute Kritiken wie zu dem Balm in der Dose gelesen.

Das Produkt ist preiswert, hat eine fantastische Wirkung und ist sehr ergiebig. Deswegen möchte ich euch gerne meine volle Kaufempfehlung aussprechen :)


Getaggt: 11 Fragen

Dienstag, 16. Oktober 2012

Die liebste Wespe hat mich mit dem 11 Fragen Tag bedacht , den ich nun gerne beantworte möchte :D
Vielen lieben Dank fürs taggen, ich freue mich immer wieder drüber ♥
Jedes Kommentar, jeder Tag und jeder Leser sind für mich ein riese Kompliment und motivieren mich, noch mehr zu blogge und neue Leute hier kennen zu lernen, also danke dake danke :D

Aber jetzt komme ich erstmal zu den Tag Regeln:

  • verlinke die Person, die dich getaggt hat.
  • Beanworte die elf Fragen
  • tagge selbst 11 Blogger
  • sage diesen 11 Bloggern auf ihrem Blog bescheid
  • stelle selbst 11 Fragen an die Blogger
Und hier jetzt meine Fragen:

1. Wenn du jetzt an einem beliebigen Ort sein könntet- wo wärst du und wieso gerade da?

Ich wäre entweder am Strand irgendwo im Süden, weil ich soooooo lange nicht im Urlaub war , oder aber mit meinem Freund in Braunschweig, da wir uns dort gemeinsam eine Wohnung suchen wollen.

2. Was ist dein Lieblingslack?`
Schwere Frage...im Moment tendiere ich zu So Much Fawn von Sally Hansen :)


3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich interessiere mich schon lange für Kosmetik/Schminke etc und habe dann irgendwann die ersten Beautyblogs entdeckt und dachte mir "das kann ich auch"
Außerdem ist das eine tolle Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und nette Bekanntschaften zu machen.

4. Deine Lieblingsmarke was Kosmetik und Klamotten angeht
Catrice, Tamaris , Orsay :)

5. Was kannst du absolut nicht leiden?
Stress und wenig Freizeit, leider bin ich ziemlich gut drin, mir das beides selber zu verursachen

6. Beschreibe dich selbst in 5 Worten
extrovertiert, kommunikativ, ungeschickt, eitel, stur, kreativ

7. Schoki oder Obst?
Obst :D Lecker und gesünder !

8. Was bringt dich jedes Mal zum Lächeln?
Meine Freunde

9. Dein Traumberuf?
Wenn ich wirklich so könnte wie ich wollte, würde ich Psychotherapeutin werden

10. Der schönste Ort , an dem du jemals warst?
Die Westküste Irlands!!!


11. Was hast du dir zuletzt gekauft?
Eine Eulenkette und neue Schuhe


Und hier sind meine 11 Fragen an euch:

  1. Was ist dein liebstes Essen?
  2. Wenn du einen Tag so leben könntest, wie du willst..wie würdest du leben?
  3. Vor was hast du Angst?
  4. Was ist dein Lieblingsfilm?
  5. Beschreibe deinen Kleidungsstil
  6. Was ist dir besonders wichtig?
  7. Woran denkst du, wenn du an Urlaub denkst?
  8. Wo würdest du gerne wohnen?
  9. Selber kochen oder Fast Food?
  10. Wie verbringst du deine Wochenenden?
  11. Was wünschst du dir für das nächste Jahr?

Garnicht so leicht, sich so viele Fragen auszudenken...:D
Ich tagge:
Lejamatt
Jasmin
SchminkZeile
Evii





It´s tea time!

Einen wunderschönen guten Abend , ihr Lieben :D
Wir hatten heute einen Rohrbruch und die ganze Küche stand unter Wasser, das Laminat ist hinüber, die Fußleisten und ein Teil unserer Einbauküche auch...hier war wirklich viel los heute...wir haben sämtliche Handtücher verbraucht um das Wasser aufzuwischen und weil wir keinen Trockner haben, weiß cih garnicht, wie ich mich jetzt nach dem Duschen abtrocknen soll.
Zum Glück haben wir eine gute Haftpflichtversicherung ;)
Wird sowieso mal Zeit für eine neue Küche, außer meiner Mama mag die alte ohnehin keiner mehr leiden.

Eigentlich möchte ich euch heute aber was ganz anderes erzählen...ihr merkt es , die Tage sind kürzer, es ist kälter und ich trinke wieder jede Menge Tee in jeglich erdenklicher Sorte,
gerade heute habe ich erst zwei Stück auf der Arbeit gekauft und auch gleich probiert.

Ingwertee(hier von Milford) soll super gegen Erkältung sein und wohl auch den Stoffwechsel ankurbeln, außerdem mag ich gerne, dass der Tee etwas scharf ist und nicht so süß oder säuerlich wie viele Früchtetees.
Der Orientalische Würztee von Teekanne schmeckt stark nach orange und riecht total weihnachtlich nach Gewürzen...sehr sehr lecker :D

Diese Woche gibt es 20% auf alle Tees bei Rossmann, also schaut euch mal um , die aromatisierten Grüntees da sind der Wahnsinn :]

Trinkt ihr auch so gerne Tee wie ich?

Unscheinbares Schmuckstück; Sebamed Creme mit 2% Vitamin E

Sonntag, 14. Oktober 2012

Vor einer geraumen Ewigkeit, ich glaube es war Juni, war in meinen DM Lieblingen (die ich ja damals noch abonniert hatte...) die Sebamed Creme mit 2% Vitamin E, unscheinbar in einem weißen Pappkarton verpackt und ebenso unscheinbar in weißem Creme Tiegel mit farbigem Namensdruck versehen.
Das enthaltene Vitamin E soll freie radikale reduzieren und vor Lichtschäden schützen, was einer vorzeitigen Hautalterung entgegenwirkt.

Bevor ich diese Creme in meinen Lieblingen hatte, ist mir die Marke Sebamed nie aufgefallen. Das Design wirkt leicht altbacken und ist wirklich sehr einfach und zurückhaltend.


Inhalt:
75ml im Plastiktiegel für c.a. 7€

Das verspricht der Hersteller:
sebamed Creme hat den pH-Wert 5,5 der gesunden Haut und hilft, den natürlichen Feuchtigkeits- und Lipidfilm zu erhalten. Das Wasserbindungsvermögen wird gesteigert. Die Haut wird glatter und geschmeidiger und erhält mehr Elastizität.

Fazit:
Hätte ich die Creme nicht so bekommen, hätte ich sie mir wahrscheinlich nie gekauft, da sie mir garnicht erst aufgefallen bzw. mich angesprochen hätte.
Sie ist sehr angenehm parfumiert und riecht sehr frisch und cremig.
Da sie sehr reichhaltig ist, reicht eine kleine Menge Creme für das gesamte Gesicht aus und hinterlässt ein weiches, glattes Hautgefühl.
Leider braucht sie eine Weile um einzuziehen, aber die Pflegewirkung ist sehr sehr sehr gut und nach dem Einziehen ist auch kein Fettfilm mehr zu spüren, was ich bei so reichhaltigen Cremes bisher nicht hatte.
Für mich also eindeutig ein Kauftipp und eine tolle Empfehlung gerade für Menschen, die evtl eine empfindlichere Haut haben, da sie pH- Hautneutral ist.

Habt ihr schon Erfahrungen mit sebamed gemacht und seid auch so überrascht wie ich?


Getaggt: 8 Dinge..

Samstag, 13. Oktober 2012

Die liebe Kali hat mich getaggt und nachdem ich gestern etwas zu tief ins Glas geschaut habe und deswegen nicht zum bloggen kam , will ich den Tag heute gerne in die Tat umsetzen.

Zunächst aber noch einmal die Regeln:


  • Schreibe wer dich getaggt hat und verlinke diese Person.
  • Schreibe 8 Dinge zu deinem Thema.
  • Tagge 8 weitere Personen.
  • Gib den getaggten Personen Bescheid.
  • Such dir ein Thema aus, mit dem du die Person taggst'

Getaggt wurde ich zum Thema "Herbst", das finde ich gut , da kann ich viel zu schreiben :D

  • Ich mag den Herbst, weil ich wieder jede Menge Tee trinken und mich abends ins warme Bett kuscheln kann
  • Nach dem Duschen friere ich dann aber immer :(
  • Endlich kann ich wieder Mützen tragen !! :D
  • Meine liebsten Herbstfarben sind dunkelgrün und weinrot
  • es wird wieder früher dunkel und mir fehlt die Sonne
  • mein Cabrio ist jetzt nicht mehr so cool wie im Sommer
  • ich mag jetzt wieder schwerere, blumigere Parfums
  • es gibt wieder Spekulatiuskekse ♥

Ich möchte gerne zum Thema "Handy und Internet" taggen:

Mini-Haul bei DM....es gibt sie wieder !!

Donnerstag, 11. Oktober 2012


Ich war gerade schnell in der Stadt um eine Kuchenform zu kaufen, da wir heute für meine Freundin zum Geburtstag backen :D
Vorgestern waren wir beim Chinesen essen, es war wahnsinnig lecker und weil es ein Buffet war, konnte ich so viel Essen wie ich wollte :)
Außerdem wurde ich von Kali getaggt, kam aber noch nicht dazu, etwas dazu zu schreiben, das werde ich aber im Laufe des Tages auf jeden Fall noch nachholen :)
Gestern habe ich meine beiden neuen Brillen abgeholt und Abends kam dann mein Freund, deswegen kam ich nicht zum Posten.

Ich bin jedenfalls freudig erregt, (toller Ausdruck oder? ^.^) weil es bei DM wieder mein liebstes Lieblingsduschpeeling und dieses Jahr sogar eine passende Körpercreme gibt.
Außerdem habe ich die Vintage Glamour LE gesichtet und für euch fotografiert. Irgendwie hat mich dann aber doch nichts soooo sehr angesprochen , sodass ich dann nur einen grünen Kajal mitgenommen habe, weil ich so einen komischerweise immernoch nicht besitze.
Aber ich habe schon eine ganz tolle Idee für ein AMU mit dem Kajal ...ich weiß nur noch nicht , ob ich das genauso umsetzen kann wie ich es mir vorstelle.

 Balea Bodycreme Indian Chai, 2,45€ für 200ml, Duschpeeling Indian Chai 1,45€, Kajal aus der P2Vintage Glamour LE 2,25€

Und hier seht ihr den Aufsteller, der noch komplett unberüht war (!).
Die Lippenstifte waren echt interessant, nur die Farben waren irgendwie doof, ein sehr peachiger Ton, ein dunkles Rot und irgendwas nude-artiges, das ich garnicht einordnen konnte. Auf jeden Fall war nichts davon richtig spannend oder alltagstauglich wie ich finde.
Die Wimpernzange ist für jede, die noch keine hat, mal einen Blick wert, das Design ist cool und sie liegt sehr gut in der Hand.
Habt ihr die LE schon entdeckt oder sogar etwas gekauft?

Meine Lieblinge im August und September

Montag, 8. Oktober 2012

Etwas verspätet aber zumindest noch, bevor der Oktober zweistellig wird, zeige ich heute die Produkte, die mich im August und September am meisten überzeugt haben und mich am glücklichsten gemacht haben :)

v.l.n.r.: Balea Oil Repair Haaröl, Astor Play It Big Mascara, Lush Angels on Bare Skin Gesichtsreiniger , Sally Hansen Salon Manicure Lack in So much Fawn, Rival de Loop 2in1 Make Up Entferner Balsam

Das Balea Professional Oil Repair Haaröl habe ich hier schon etwas genauer vorgestellt und meine Meinung hat sich nicht geändert. Es ist zwar reichhaltig und man muss es vorsichtig dosieren, aber die Wirkung ist ein Traum, die Haare werden weich und leicht kämmbar.


Die Astor Play It Big Mascara habe ich eigentlich eher als Notlösung gekauft, weil meine alte Mascara aufgebraucht war und ich keine Ahnung hatte, welche ich kaufen sollte.
Sie trennt die Wimpern ordentlich, färbt sie tiefschwarz und schenkt viel Volumen.
Ich mag sie sehr gerne , schminke aber immer 2 Schichten, da der Effekt dann deutlich intensiver ausfällt.

Lush Angels On Bare Skin habe ich ebenfalls schonmal vorgestellt und zwar hier. Die Anwendung ist zwar etwas unhandlich und man muss sich auf jeden Fall vorher abschminken (!!!!), aber die Pflegewirkung ist unglaublich gut und die Haut super soft und rein.











Auch den Sally Hansen Lack habe ich hier schon einmal geswatcht. Die Haltbarkeit ist zwar nicht soooo toll, aber die Farbe ist so wunderwunderwunderschön, dass ich damit leben kann und ihn trotzdem heiß und innig liebe.

Der Rival de Loop 2 in 1 Make-Up Entferner Balsam ist für mich die Entdeckung des Monats !
Bisher war ich mit meinem AMU Entferner von Balea mehr als zufrieden, aber als ich selbigen bei meinem Freund vergessen habe, habe ich mir als Notlösung diesen hier gekauft und er ist soooo gut !!
Einfach auf ein Wattepad geben und über die Augen wischen, dann ist alles weg. Und das wirklich sehr sanft und schonend.
Eine absolute Kaufempfehlung und ab sofort eindeutig mein heiliger Gral.





Habt ihr auch Produkte, die euch so überrascht haben und die einfach eure absoluten Lieblinge sind?

Kleiner Kauftipp: Balea Peel-Off Gesichtsmaske

Sonntag, 7. Oktober 2012

Einen wunderschönen Sonntag euch !
Ich habe beschlossen, die immer wieder Sonntags-Posts einzustellen, irgendwie macht das doch jeder und so richtig spannend ist es irgendwie auch nciht...
wenn was Interessantes passiert ist, erzähle ich euch das auch so, dafür brauche ich diese doofen Posts nicht ;)

Ich hatte jedenfalls eine Idee für eine Mottowoche und möchte gerne eure Meinung dazu hören..
Mein Name ist ja immerhin Rosa Schminktisch und deswegen möchte ich euch gerne meinen Schminktisch zeigen. Also sowohl den Tisch an sich als auch den Inhalt, sodass ich euch eben am ersten Tag zB meinen Tisch zeige und wie er eingerichtet ist, an einem Tag dann die Lidschatten usw...was haltet ihr davon?

Wenn jemand Lust hat mitzumachen oder so wäre das auch toll, ich finde sowas nämlich immer total interessant und würde gerne wissen, wie es so bei anderen aussieht.:D

Jetzt möchte ich euch aber erstmal einen kleinen Kauftipp geben:
Die Balea Peel-Off Maske , die die Haut glättet und sanft peelt.
Durch die in der Hamamelis enthaltenen Gerb- und Farbstoffe wirkt diese entzündungshemmend, adstringierend , also straffend und lindert Rötungen. Genau das richtige für unreine Haut und Pickelmale oder?

Inhalt:
2 mal 8ml für 0,49€

Was der Hersteller verspricht:
Mehr Ausstrahlung : Balea Gesichtsmasken pflegen und verwöhnen die Haut intensiv - abgestimmt auf Ihre besonderen Bedürfnisse.
Balea Peel-off Maske mit pflegendem Bernsteinextrakt entfernt durch das Abziehen der getrockneten Maske sanft abgestorbene Hautpartikel, Verschmutzungen und Talgablagerungen. Gleichzeitig wird ihre Haut geschmeidig gepflegt. 

Anwendung:
Nachdem das Gesicht gereinigt wurde, Maske auf dem Gesicht verteilen. Lasst ja die Augenbrauen und den restlichen Augenbereich aus, das Zeug klebt wie doof !!
Dann lasst es trocknen, bis die Maske spannt und zieht sie vom Gesicht ab.

Fazit:
Diese Maske kaufe ich immer wieder nach :D
Bei empfindlicher Haut kann sie unangenehm brennen.
Der Geruch ist auch nicht sooo angenehm, er ist sehr stechend und brennt ein wenig in der Nase. Die Maske selbst ist übrigens durchsichtig und gelartig.
Das Ergebnis hingegen ist genau das Gegenteil ; meine Haut wirkt danach geklärt, ist glatt und fühlt sich sauber und gepflegt an. Kleine Rötungen sind kaum noch zu sehen und deutlich gemildert. 

Für mich also ein absoluter Kauftipp und vollkommen empfehlenswert für jeden mit halbwegs unempfindlicher Haut.

Schnelles NOTD mit crackling top coat

Samstag, 6. Oktober 2012

Ich bin gleich noch mit meiner besten Freundin verabredet, aber vorher möchte ich euch gerne mein heutiges NOTD zeigen:

Verwendet habe ich dafür diese drei :
p2 Color Victim in 730hug me, MicroCell als BaseCoat, p2 pearl crackling top coat in 030 volcano red
Hug Me ist übrigens eine wirklich wunderwunderschöne Farbe, aber der Auftrag war eine Katastrophe :/


Wie findet ihr solche crackling nails?

Haul und blablabla

Freitag, 5. Oktober 2012

Hallo ihr Lieben :D
Heute war mein letzter Urlaubstag und ich habe ihn genutzt und mir endlich eine neue Brille bestellt !
Letztlich waren es sogar zwei, aber da eine ein Fielmann Nulltarifmodell war, habe ich trotzdem insgesamt nur 100€ bezahlt.
Ich kanns kaum abwarten, bis die Brillen da sind, meine Alte kann ich echt garnicht mehr leiden :X

Und dann dachte ich mir, wenn ich schonmal in der Stadt bin, schaue ich mal, was ich noch so finde.. und wurde auch fündig.
Bei New Yorker gab es eine wunderschöne blaue Jacke, die aber leider nicht mehr in meiner Größe da war und bei Orsay eine genauso schöne rosa Mütze, die ich dann aber doch nciht gekauft habe (werde ich aber morgen nachholen :D)

Bei Pimkie war Schlussverkauf und ich habe mir zwei T-Shirts für je 6€ statt 10€ und ein Paar Schuhe für 21€ statt 35€ gekauft. Aber bei den Schuhen bin ich mir irgendwie unsicher, ich finde sie zwar total schön, weiß aber trotzdem nicht, ob ich sie behalten soll...wie findet ihr sie?

Nachdem ich dann meinen Freund abgeholt habe und wir essen waren, haben wir uns noch die Milenium Trilogie auf DVD gekauft für gerade mal 5€ pro DVD bei Saturn...einem herbstlichen DVD Abend steht also nichts mehr im Weg :D

Das Foto ist mega doof und schlecht, aber mein Handy gibt bei dem miesen Licht die Farben einfach garnicht wieder, wenn der Blitz an ist...aber so kommt es hin.

Achso und dann habe ich noch eine zumindest für mich fantastische Nachricht !!!
Heute morgen hatte ich einen Termin beim Kieferorthopäden.
Da ich eine feste Zahnspange trage, zum Glück innen, muss ich eigentlich alle drei, vier Monate hin und meinen Draht wechseln lassen.
Das letzte Mal war ihc letztes Jahr im Oktober da weil immer irgendwas dazwischen kam und ich es dann einfach verschwitzt habe.
Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass ich mir ein wenig Sorgen gemacht habe, was mein Doktor dazu sagt hm?
Zuerst hat nur eine Arzthelferin nachgeschaut , als sie dann gesehen hat, wann ich das letzte Mal da war meinte sie nur "oh, da muss der Chef mal schauen, so lange wie Sie nicht mehr da waren, weiß ich leider nicht was ich machen soll"
Das musste ja richtig katastrophal aussehen dachte ich mir...der Chef jedenfalls war dann total begeistert und meinte, meine Zähne sähen ja total super aus, alles richtig toll und so weiter.
Und am 9.11. kommt meine Spange endlich raus !!
Nach fast 2 Jahren bin ich dann wieder Klammerfrei :D
Zwar bekomme ich dann noch für Nachts eine lockere Spange mit der man nicht reden kann ohne total bescheuert zu klingen...aaaber dafür ist das Gestell in meinem Mund dann endgültig Geschichte :)

So , mit dieser freudigen Nachricht verabschiede ich mich für heute und wünsche euch einen wunderbaren Freitagabend <3

Endlich ! Die Glossy Box Young September ist da!

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Bereits Anfang September bestellt, ist wohl irgendwas bei der Lieferung falsch gelaufen und auf erneutes Anfragen beim Glossybox Team wurde meine Box dann letzte Woche losgeschickt und lag heute nachdem ich von meinem Freund nach Hause kam bei mir auf der Treppe :)
Das hat mich für die 2h Zugfahrt eindeutig entschädigt und ich kann euch heute endlich auch den Inhalt der aktuellen Glossy Box Young zeigen ;



Wie auch die letzte Box ist diese hier wieder in knalligem Pink, was mir persönlich ja sehr zusagt ;)

Die Glossy Box Young erscheint alle 2 Monate und kostet 9,95€ .
Auf den Inhalt seit ihr bestimmt genauso gespannt, wie ich es gerade war, deswegen möchte ich euch jetzt nicht unnötig zubretzeln und lasse erstmal Bilder sprechen:


Fruttini Sorbet Mousse Lime Mint, Originalgröße 150ml , Preis 2,99€

Colgate Max White One fresh, Originalgröße , 75ml, Preis 2,99€ und ein0,60€ Coupon für die Zahncreme

Clearasil Daily Care Wash&Mask, Originalgröße, 150ml, Preis 5,45€

Beautybird Dream Whitener Effektlack, Originalgröße , 5ml, Preis 6€

Medipharma Cosmetics, Probiergrößen, 3mal 5ml, Preis?

Der Inhalt gefällt mir eigentlich ganz gut, den Nagellack hätte ich allerdings nie gekauft, da ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, wie und was genau dieser Aufheller bewirken soll...angeblich hellt er verfärbte Nägel auf , wenn man Raucher ist ist das bestimmt ganz praktisch , aber ich weiß nicht ganz, was ich davon halte..

Die restlichen Sachen finde ich interessant und freue mich drauf, sie auszuprobieren. Schade nur, dass wir uns genau die Zahnpasta gekauft haben..aber ich finde sie gut und jetzt habe ich schonmal Nachschub :)


Habt ihr auch die Glossybox Young abonniert? Wie findet ihr sie?


bye, bye Puder..

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Oh nein wie ungeschickt von mir :S

Gestern habe ich euch noch begeistert vom Synergen Compact Powder berichtet , heute darf ich dann gleich davon Abschied nehmen.
Beim Schminken ist es mir einfach so aus der Hand gerutscht und auf die harten Fliesen geknallt...also stabil ist es nicht ._.

Ich werde das Puder jetzt trotzdem benutzen, bis ich wieder in einen DM oder Rossmann komme und hoffe, ich komme damit klar.

Habt ihr vielleicht gute Pudertipps für mich?

Gelesen: Apocalypsis 1

Heute habe ich mal wieder eine kleine Buchreview für euch mit einem für mich eher untypischem Genre, es geht nämlich diesesmal nicht um irgendwelche historischen Helden und Liebesgeschichten, sondern um Verschwörungstheorien und die katholische Kirche.


Kladdentext:
 Auf der Via della Coneciliazione regiert das Chaos. Auf den Straßen liegen Leichen und Trümmerteile. Augenzeugen berichten von einem gleißenden Lichtblitz, der die Kuppel des Petersdoms zerfetzte.
Über die Hintergründe des verheerenden Anschlags lässt sich zur Stunde nichts sagen, auch nicht über das Schicksal der 117 Kardinäle, die sich zum Konklave versammelt hatten. Klar ist im Augenblick nur eines: Der Vatikan existiert nicht mehr.


Meine Meinung:
Auf über 620 Seiten folgt man dem deutschen Reporter Peter Adam und der Nonne Maria hier durch eine abenteuerliche Jagd voller Verschwörungen und alter Geheimnisse, die alle irgendwie im Zusammenhang stehen.
Eine alte Prophezeiung und eine noch immer aktive Bruderschaft wollen den Vatikan zerstören und nur Peter kennt den wahren Hintergrund und kann die Katatstrophe noch verhindern.
Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt und bleibt bis zur allerletzten Seite spannend. Man weiß nie, was als nächstes geschieht und fiebert die ganze Zeit mit den Protagonisten mit.
Jedem, der gerne spannende Thriller liest kann ich die Geschichte nur ans Herz legen.
Ich freue mich schon auf den 2. Teil, den ich mir auf jeden Fall auch kaufen werde.


Was lest ihr denn für Bücher? Vielleicht könnt ihr mir ja empfehlen,was ich als nächstes lesen soll? :D