Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Getestet: Alverde Duschpeeling mit Kokosraspeln und Lotusblüte

Freitag, 16. November 2012

Habt ihr auch immer so trockene, raue Haut an den Armen?
Scheinbar gibt es da draußen recht viele Damen (und Herren?) mit einem solchem oder einem ähnlichem Problem und den Wunsch nach glatter, weicher Haut.
Zum Glück hat sich die Schönheitsindustrie auch da was ausgedacht und tonnenweise Duschpeelings auf den Markt geschmissen , die genau wie Gesichtspeelings, abgestorbene Hautschüppchen entfernen und die Durchblutung anregen.
Ich persönlich liebe Duschpeelings, ich mag das Gefühl auf der Haut, wenn ich mich damit abrubbel und das (wenn auch nur eingebildete) Gefühl, danach gleich viel weichere und schönere Haut zu haben.

Mein voriges Peeling ist leider in der Dusche verschimmelt...wirklich ! 
Im Deckel hatte sich Wasser gesammelt und dort hat sich ekliger Schimmel gebildet. Also musste ein Neues her und nach einer kurzen Geruchprobe entschied ich mich beim DM für das Alverde Duschpeeling mit Kokosraspeln und Lotusblüte.

 Das Peeling riecht stark nach Kokos und hat einen ganz leicht blumigen Unterton, der mir sehr gut gefällt :)
Statt nur mit normalen Peelingpartikeln wird hier zusätzlich mit Kokosraspeln gepeelt, die größer und wie ich finde, sanfter sind.



Inhalt:
150 ml in der Plastiktube kosten ca. 3€



Meine Meinung:Der Geruch ist toll, total tropisch und sommerlich :)
Von der Konsistenz her ist das Peeling ziemlich gelartig, aber das ist ja irgendwie typisch für Alverde. Ich jedenfalls mag das nicht sooo gerne, aber das ist Geschmackssache.
Von den Peelingkörnchen habe ich bisher nichts gemerkt, lediglich von den Kokosraspeln, die außerdem auch gut sichtbar sind.
Der Peelingeffekt an sich ist nicht sooo grandios wie ich finde. Ich mag lieber gröbere als sanfte Peelings und dieses hier ist wirklich sehr sanft und nett zu der Haut.
Aber ich finde , ein Peeling muss einem alles wegrubbeln, was bei drei nicht auf dem Baum ist, deswegen werde ich das hier auch nicht nachkaufen.
Aber wer etwas empfindlicher ist und sich lieber sanft peelt , bekommt hier für 3€ einen kurzen Dufturlaub in die Karibik kostenfrei dazu.


Was haltet ihr denn von Duschpeelings? Benutzt ihr sowas oder seid ihr auch so zufrieden?
Oder habt ihr vielleicht ganz andere Tricks, um euch von alter Haut zu befreien? ;)

Kommentare:

  1. Ich hatte das auch mal, als ich auf einem Alverde-Trip war. Aber früher hatte es ein anderes Design, oder? Was mir an diesem Peeling gefällt, sind die Kokosstückchen. Wäre das kein Duschgel hätte ich die gegessen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab derzeit das Indian Chai von Balea, das ist sehr gut. Zu grobe Partikel will ich eigentlich weniger, zumindest nicht im Winter, da ich da super empfindliche Haut habe, ich hab mir das schon ein paar mal überlegt zu kaufen, aber ich mag das gelartige auch nicht so, Alverde-Produkte sind dann oft so flüssig, obwohl ich sonst alverde schon sehr gern mag. Aber im Moment bin ich mit Indian Chai sehr zufrieden :) und riecht so lecker winterlich :)
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mein Lieblingspeeling! :-) Ich stehe ja sowieso auf Kokos und diese Raspeln finde ich super zum peelen.

    AntwortenLöschen