Rosa Schminktisch
a Beauty blog

P2 Snow Kissed LE: 030 Frozen Lavender

Donnerstag, 28. Februar 2013

Eigentlich sollte der Winter ja schon vorbei sein und somit verschwinden auch allmählich die Winter LEs aus den Drogeriemärkten...
Trotzdem habe ich auf der Suche nach einem schönen, sanften Lila noch einmal zugeschlagen und mir den Icy Touch Nail Polish in der Farbe 030 Frozen Lavender aus der P2 Snow Kissed LE gekauft.
Der Lack beinhaltet 7ml und hat 2,25€ gekostet.

Meine Nägel sind total schmantig , ich weiß ._.

Im Auftrag ist der Lack okay, der Pinsel ist recht dünn, aber dafür gelingt der Auftrag (eigentlich...) ziemlich präzise ohne große Sauerei und viel Herumkorrigieren.
Bei der zweiten Schicht ist er leider im Auftrag etwas dickflüssig und striemig, da muss man sich dann entweder beeilen oder etwas großzügiger auftragen. 
Mit einer Schicht sieht der Lack mir persönlich zu sheer aus, aber wem das gefällt, der kommt hier auch mit einer Schicht gut klar.

Die Trockenzeit bezeichne ich auch mal als durchschnittlich, aber ich habe von Essie den Good To Go Top Coat benutzt, deswegen machte mir das jetzt nicht all zu viel aus.

Alles in allem finde ich die Farbe auf jeden Fall extremst schön und für jeden , der so einen Coat noch nicht hat, einen Blick wert.
Ich finde auch, dass solche pastelligen , kühlen Farben auch toll in den Frühling passen und überhaupt nicht nur winterlich sind. 

Gibt es Farben, die ihr nur im Winter oder nur in einer anderen Jahreszeit "passend" findet?

Outfit: Alltags-Schul-Gammel Look

Diesesmal gibt es ausnahmsweise mal keinen Testbericht oder Swatch oder sowas...stattdessen zeige ich euch heute mal, wie ich rumlaufe, wenn ich nicht arbeiten muss und Schule habe (also einfach nur was bequemes und gammeliges anziehen kann :D)
Das ist mal was anderes, als diese ganzen aufgetakelten Fashion Posts und mir gefällt mein Outfit eigentlich ganz gut und ich fühle mich wohl drin :)
Außerdem musste ich einfach ausnutzen, dass meine Haare zum ersten Mal diese Woche gut aussehen und ich nicht mit Tüte über dem Kopf raus musste.

Diese äußerst fotogenen und wunderschönen Bilder von mir hat übrigens mein Freund geschossen. 

Ich finde ja, auf diesem Bild sehen meine Brüste erschreckend groß aus :O


Pulli: H&M , Top: New Yorker, Jeans und Schuhe: Primark, Brille: Voque :)


Im Hintergrund seht ihr eine kunstvolle Komposition aus Chaos, Schulsachen und Mülltüten, sowie Dreckwäsche.

Wie findet ihr mein Outfit? Wollt ihr öfter solche Posts sehen?

NYX Blush PB25 Pinched

Dienstag, 26. Februar 2013

Das zweite und letzte Blush aus meiner NYX Bestellung beträgt die schöne Bezeichnung PB25 Pinched und ist ein satter rosarotton mit feinem goldenem Schimmer.

Diese Farbe gefällt mir persönlich noch besser als Mocha, den ich euch schon vorgestellt habe. Das Schimmern hebt die Wangen hervor und lässt sie toll nun ja ...schimmern halt ;)

Auch hier wirkt die Farbe recht schnell unnatürlich, da das Blush stark pigmentiert ist und man es auf jeden Fall gut verblenden muss. 
Die Haltbarkeit ist ganz ok, trägt man es den ganzen Tag, sollte man so um die Mittagspause rum eventuell nochmal nachpudern, mit Foundation und Puder hält es aber wesentlich länger als ohne.



Genau so ein Blush habe ich in den Drogerien bisher vergeblich gesucht und habe mich gefreut, es dann in Amerika bei cherrycultures gefunden zu haben :)

Die regulären 8,95€ die man bei Douglas für ein NYX Blush zahlt, wären mir aber deutlich zu teuer gewesen, ich habe so glaube ich 5 $ bezahlt, umgerechnet also ungefähr 4,50€ was ja schon ein merklicher Unterschied ist und dann irgendwann auch das teure Porto wieder wett macht.

Und jetzt spare ich auf meine nächste Bestellung in den USA :)
Habt ihr irgendwelche Einkaufstipps oder kennt ein paar tolle Online-Shops?

Entdeckt: Treaclemoon Duschcreme bei DM

Offiziell erst ab dem 1.März erhältlich habe ich schon vergangenen Freitag die neuen Treaclemoon Duschcremes bei DM entdeckt und gleich für euch in Farbe festgehalten.

Treaclemoon ist ein England bereits Kult und mega erfolgreich und kommt nun auch in die deutschen Drogerien.
Vom Design und auch vom Konzept her erinnern die Duschgele stark an die I love... Produkte von Douglas, sind aber etwas preiswerter.

Vorerst gibt es bei uns allerdings nur drei Sorten: One Ginger Morning, My Coconut Island und The Raspberry Kiss. Allerdings sollen sowohl weitere Kosmetikprodukte, wie auch Limited Editions und andere Düfte nach und nach bei DM erscheinen, man darf also gespannt sein :)
Eine Flasche mit 500ml Duschgel kostet 3,95€.



Geruchlich sind alle drei Duschcremes fruchtig und intensiv, ich habe zwar selber keines gekauft , weil ich noch 54564 verschiedene andere Duschgele zu Hause habe, kann mir aber vorstellen, dass der Geruch auch auf der Haut eine Weile bestehen bleibt und werde mir, wenn ich wieder Platz im Schrank habe , auf jeden Fall alle drei holen.

 Habt ihr schon Treaclemoon Produkte entdeckt oder sogar ausprobiert?
Wie findet ihr sie?

New In: Cupcake Tea :3

Montag, 25. Februar 2013

Nach der Schule (heute war übrigens unser erste Schultag vom letzten Schulblock!!!!) haben wir mit meinem besten Freund ein Geburtstagsgeschenk für seinen Bruder gesucht und lecker Pizza gegessen :)

In einem kleinen Ramschladen bei uns , von dem ich leider vergessen habe, wie er heißt, habe ich dann diese Schätze entdeckt und natürlich sofort eingesteckt.
Alle vier Packungen haben gerade mal 1,50€ gekostet und sie sahen soooo lecker aus.
Probiert habe ich sie allerdings noch nicht, ich hoffe, sie enttäuschen mich nicht :]



In dem Viererpack waren die Sorten Strawberry Kiss, Sweet Honey, Lovely Cherry und Chocolicious mit je 10 Beuteln in superniedlichem Design :3

Da kann ich in der Berufsschulzeit jetzt also wieder jede Menge Tee trinken und es mir Abends ordentlich gut gehen lassen :)


Ich danke euch übrigens sehr für eure vielen , lieben und aufbauenden Kommentare unter meinem letzten Post, das hat mich sehr aufgebaut und mir Mut gemacht :) Danke danke danke ♥

Ein paar persönliche Dinge..

Sonntag, 24. Februar 2013

Kinder , Kinder...
im Mai ist es so weit und nach  2 Jahren Ausbildung habe ich meine Abschlussprüfung und bin dann hoffentlich ausgelernte Bankkauffrau.
Ich glaube, in meinem Leben hat sich noch nie so schnell so viel geändert, wie jetzt in diesen fast 24 Monaten.
Nicht nur, dass ich viel selbstständiger, reifer und erwachsener geworden bin (und vor allem endlich eigenes Geld verdiene jeeeeah!), ich habe außerdem meinen wundervollen Freund kennen und lieben gelernt , was wirklich ganz ganz fix ging.
Wir haben uns in der Berufsschule kennen gelernt und waren nach eineinhalb Monaten Ausbildung schon ein Paar und wollen jetzt zusammen ziehen..

Und obwohl ich am Anfang von meinem neuem Job und meinem neuem Leben total begeistert war, merke ich, dass der Beruf auf Dauer einfach nichts für mich ist.
Der Kontakt mit Menschen und die Kommunikation mit Kollegen und Kunden macht mir Freude , aber alles andere macht mich mehr unglücklich als alles andere. Der Verkaufsdruck, der Papierkram, das aufwendige und zeitverschwendende Regularium ist nichts für mich und auf Dauer werde ich so nicht glücklich.

Mir macht es Spaß, mit Menschen zu arbeiten, ihnen zuzuhören und ihnen  mit ihren Problemen zu helfen oder ihnen etwas beizubringen und zu erklären. Ich dachte ja, dass genau das im Vordergrund steht und ich eher lerne, wie ich mit Menschen umgehe und etwas gut verkaufen kann.
Leider war das in der Ausbildung eher sekundär und ich habe beschlossen, nach der Lehre zu studieren.

Das einzige Problem dabei ist, dass natürlich mein Gehalt wegfällt und meine Eltern mich in keinster bzw nur sehr geringfügig unterstützen wollen.
Versteht mich nicht falsch, aber ich brauche ja Geld für meine Wohnung und das Studium.
Mein Vater verdient sehr gut , sodass ich kein Bafög bekommen werde, er weigert sich jedoch, mich finanziell zu unterstützen, da er weder den Studiengang den ich ausgewählt habe noch ein Studium allgemein gutheißt und will, dass ich arbeiten gehe und mein eigenes Geld verdiene.

Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich absolut nicht weiß, wie ich das Studium finanzieren soll...ich werde einen Studienkredit aufnehmen und jobben gehen. Nur was ist, wenn während der Prüfungen keine Zeit für einen Nebenjob ist und ich kein Geld verdienen kann?

Der Kredit bedeutet zudem, dass ich mit einem Schuldenberg von fast 40.000 Euro ins Berufsleben einsteigen werde , den ich niemals bezahlen können werde, wenn ich z.B. nach dem Studium erstmal keinen Job finde...

Ich persönlich finde es von meinen Eltern unverantwortlich, dass sie mich finanziell nicht unterstützen möchten, obwohl mir ja mindestens der Bafög Satz zustehen würde und sie sich das ohne Einbußen in ihrem eigenem Lebensstandard durchaus leisten könnten.
Außerdem könnte ich als Elternteil es überhaupt nicht verantworten, mein Kind da in so einen Schuldenberg zu treiben, nur weil ich seine Entscheidung aus persönlichen Gründen moralisch nicht unterstützen kann.

Ich weiß nicht, was ich machen soll...das Verhältnis zu meiner Familie ist ohnehin nicht sehr gut und ich habe Angst, dass ich das Studium jetzt nur im Stress verbringen werde (klar werde ich mein eigenes Geld verdienen und so selbstständig wie möglich  sein...) bzw. es mir gar nicht leisten kann oder eben nur mit sehr großen Abstrichen.

Das ist jetzt ein ganz schön langer Text geworden (und das sogar ganz ohne Bilder) und ich danke euch, wenn ihr ihn bis zum Ende gelesen habt und würde gerne wissen, was ihr in meiner Situation machen würdet und was ihr darüber denkt..


Swatch:NYX Mocha Blush

Samstag, 23. Februar 2013

Bei uns schneit es schon wieder den ganzen Tag und man mag gar nicht rausgehen bei der Kälte...
Nachher möchte ich noch einen Kuchen backen und muss wohl oder übel noch einkaufen fahren, aber den Rest des Tages werde ich das Haus wohl nicht verlassen, es sei denn es brennt oder wir haben einen Rohrbruch oder sowas...

Dafür habe ich jetzt wieder etwas Zeit für meinen Blog.
Heute zeige ich euch deshalb schon mal einen kleinen Teil meiner NYX Bestellung aus den USA. 

NYX 01 Mocha ist ein hübsches, pinkiges Blush. Die Farbe ist recht stark pigmentiert und ganz samtig und einfach im Auftrag. Ich bin ein ziemlich blasser Typ, deshalb muss ich das Blush immer recht gut verblenden, damit es nicht unnatürlich aussieht.



Wenn das klappt, sieht die Farbe aber sehr frisch und natürlich aus. Mir gefällt das Rouge sehr gut und ich benutze es auch häufig.

Die NYX Produkte gefallen mir im Allgemeinem total und ich werde bestimmt nochmal ein paar bestellen.

In Deutschland gibt es NYX ua. bei Douglas, ein Blush kostet dort 8,95€.

Bestellt habe ich bei cherrycultures.com, dort sind die Produkte deutlich billiger, aber das Porto schlägt mit gut 15$ auch ordentlich zu buche, sodass man wenn eine etwas größere Bestellung vornehmen sollte :)


P2 I feel pretty LE: Flirty Eyeliner

Donnerstag, 21. Februar 2013

Bei der I feel pretty LE von P2 konnte ich nicht widerstehen und habe mir 2 der Flirty Eyeliner mitgenommen. Das Design ist aber auch zu süß oder?
Die anderen Produkte fand ich auch wirklich interessant , aber bedenke man meine Autoreparaturkosten (mir hat jemand die Scheibe am Bahnhof eingeschlagen -.-) und die Kosten für meinen Urlaub in Bulgarien im Mai, muss ich mich bei so schönen Sinnlosigkeiten leider etwas zügeln und habe mich letztlich auf die einzigen Produkte beschränkt, die ich so in dieser Nuance noch nicht besitze.

 010 Bonny Grey und  020 Delightful Black

Die Farben kommen auf dem Auge toll zur Geltung , gerade der Schimmer gefällt mir besonders gut und ist trotzdem so dezent, dass man den Eyeliner auch toll im Alltag verwenden kann.
Beim Auftrag muss man etwas aufpassen, der Liner wird schnell streifig und manchmal muss man mehrmals bzw. etwas dicker auftragen.
Nach dem Auftrag hält der Liner dafür den ganzen Tag und dank dem dünnen Pinsel sind sowohl dicke als auch dünne Linien kein Problem.

Erhältlich ist die LE in jedem DM, Preis pro Eyeliner 2,75€.


Habt ihr etwas aus der LE ? 

Mini-Montags-Haul

Meinen freien Montag habe ich genutzt, um ein paar Kleinigkeiten für die Zeit in Braunschweig zu kaufen. Das meiste war ja zum Glück schon vorhanden, sodass ich eigentlich nichts bzw nicht viel gebraucht habe und mehr Dinge gekauft habe, die gerade reduziert waren und einfach nett aussahen :)

Bei C&A war gerade einiges reduziert und sowohl mein Freund als auch ich haben ein paar tolle Sachen gefunden :)

 So eine Tasche habe ich schon ganz lange gesucht, hier gab es sie sogar in rot, zwar nicht reduziert, aber dafür unheimlich schööööön :) (15€)
 Der rosa Schal passt perfekt zu meiner Strickmütze von Orsay und war auf 3€ reduziert.

Außerdem habe ich noch 2 Pullover für jew. 5€ mitgenommen, die aber schon für die Reise eingepackt waren und deswegen leider nicht fotografiert werden konnten.


Bei DM gab es auch einiges reduziert, neben den wirklich benötigten Balea Reinigungstüchern kamen also auch Haarreifen, eine Dove Bodylotion und die 3 Wetter Taft Chaos Paste mit.

Das letzte Ziel meines Raubzuges war Rossmann, da dort meine Rasierklingen im Angebot waren.


In der Grabbelkiste habe ich zwei Kajals von Essence gefunden, einen aus dem alten Sortiment und sogar noch einen aus der Fantasia LE.
Dann natürlich die Wilkinson Quattro for women Rasierklingen, die für 5,99€ derzeit im Angebot sind.
Die Big Beautiful Boom Mascara von Astor gab es auch billiger, bei Rossmann gibt es diese Woche auf alle Mascaras 30% Rabatt!!! , sodass ich nur knapp 5€ bezahlt habe.

Wer also noch auf der Suche nach einer tollen neuen Mascara ist , sollte diese Woche unbedingt mal bei seinem Rossmann vorbeischauen :)

Bilderflut: Meine Kosmetikaufbewahrung !

Montag, 18. Februar 2013

Ihr Lieben  :D
Vor Kurzem war ich mit meiner Mama bei Ikea und habe mir endlich eine anständige Aufbewahrungsmöglichkeit für meine Kosmetiksammlung gekauft, damit alles ein wenig mehr Ordnung bekommt.
Bisher habe ich alles mehr schlecht als Recht in Schubladen von meinem Schminktisch und in Kartons aufbewahrt, aber bis man da dann das findet, was man sucht (wenn man sich noch daran erinnern kann...), ist man grau und alt.
Und jetzt ist alles an einem festen Platz, sodass ich meine Schätze alle im Blick und sofort griffbereit habe :)



 Diese weißen Kästen gibt es bei Ikea, für jew. ca 6€ , in meinem Bettkasten haben zum Glück 2 Stück genau nebeneinander gepasst, dahinter habe ich dann noch drei Kartons der DM Lieblinge, so hat wirklich alles seinen Platz :)



Im ersten Kasten bewahre ich meine Eyeliner, Pigmente, Rouges und Make Up Artikel auf.

Dahinter haben meine Lippenstifte, Lidschatten und in den Tupperboxen meine Lush Sachen Platz gefunden.
Wie ihr seht, habe ich nicht viele Monolidschatten, weil ich einfach viel mehr Paletten habe und da schon fast alle erdenklichen Farben doppelt und dreifach vorhanden sind.

In der zweiten Box liegen meine Mascaras, Bases und Haarsachen.






Daneben befinden sich dann zu guter Letzt noch Haarspray, Bürsten und weitere Kosmetiksachen , für die sonst nirgends Platz war.

Also ich bin mit der Lösung für mein doch relativ vollgestopftes Zimmer sehr zufrieden und habe jetzt immer alles griffbereit :)
Meine Pinsel stehen mit meinem Puder usw. auf meinem Schminktisch.

Wie findet ihr meine Idee und wie bewahrt ihr eure Schminksachen auf?

Haul: Neue Essence Pigmente

Samstag, 16. Februar 2013

Vor einiger Zeit habe ich bereits meine Pigmente vorgestellt und vergangenen Mittwoch kamen noch einmal drei der Essence Pigments zu meiner Sammlung hinzu.
Ein Pigment kostet 2,45€ und die kleine Box reicht wirklich eeewig hin, weil die Farben extrem stark pigmentiert sind ;)

Zu Beginn war ich Pigmenten ja noch ziemlich skeptisch gegenüber aber mittlerweile bin ich ein Riesenfan von ihnen und ihre Farbkraft wie auch die Haltbarkeit haben mich total begeistert. War doch klar, dass dann noch welche dazu kommen mussten oder?


Von Links nach Rechts: 03 box of chocolates, 12 miss piggy´s lollipop, 18 little mermaid


Gerade für auffälligere AMUs sind die Pigmente toll, box of chocolates ist ein toll glitzerndes, farbkräftiges Schokobraun, während die anderen beiden sowohl als knallige Highlights als auch als etwas dezentere Farben genutzt werden können.

Ich freue mich jedenfalls schon drauf, wieder fleißig drauflos zu schminken :D

Meine anderen Pigmente seht ihr übrigens hier:
Swatch meiner Essence Pigmente

Außerdem habe ich in den USA bei NYX auch welche bestellt, die ich euch im Laufe des Wochenendes noch vorstellen werde.

Habt ihr auch Pigmente?

Butter bei die Haare ...Alverde Repair- Haarbutter

Mittwoch, 13. Februar 2013

Heute war ich mit meinem Liebsten in Braunschweig und habe bevor wir uns getroffen haben, noch sein Valentinstagsgeschenk gekauft und später dann meins überreicht bekommen...aber das darf ich erst morgen öffnen *g*
Natürlich habe ich, wie sollte es auch anders sein, auch etwas Kosmetik gekauft, aber die zeige ich euch , wenn ich endlich wieder die Möglichkeit habe, bei Tageslicht Fotos zu machen.

Jetzt soll es erstmal um etwas anderes gehen, nämlich noch einmal um ein Haarpflegeprodukt..
Von Alverde habe ich mir vor geraumer Zeit die Repair-Haarbutter mit Avocado und Sheabutter geholt und erzähle euch heute mal, was ich von der Sache so halte.


Inhalt:
200ml im Plastiktiegel kosten etwa 3,50€

Was der Hersteller verspricht:
Die Rezeptur mit Sheabutter, Kakaobutter und Acocadoöl aus kontrolliert ökologischem Anbau repariert das Haar. Ein pflanzlicher Keratinkomplex versorgt es nachhaltig mit Feuchtigkeit. Stumpfes Haar erhält seinen natürlichen Glanz, Locken werden definiert und widerspenstiges Haar gebändigt.

Anwendung:
Vor der Haarwäsche im trockenen Haar in den Längen verteilen und ca. 15-30 min einwirken lassen. Nach der Haarwäsche als pflegendes Leave-In sparsam in den Längen verteilen.

Meine Meinung:
Alleine das Wort "Butter" suggeriert bei mir schon die pure Reichhaltigkeit - genau das wonach sich mein kaputtes Haar sehnt.
Und tatsächlich ist sogar die Textur butterartig und viel fester als z.B. bei normalen Haarkuren.
Ich benutze die Kur gerne vor der Haarwäsche, sie ist einfach in der Anwendung und die Haare sind nach der anschließenden Wäsche weicher und fühlen sich weich und gepflegt an. Ich habe wirklich das Gefühl, dass diese Butter meine Haare toll mit Feuchtigkeit versorgt und sie pflegt.
Als Leave-In finde ich die Butter aber gar nicht geeignet, meine Haare waren dadurch fettig und sahen strähnig aus , obwohl ich sehr sparsam war.
Dieses versprechen erfüllt das Produkt also nicht, aber als Kur finde ich die Butter super. Sie ist silikonfrei, ergiebig und sehr preiswert.
Was will man mehr?

Aufgebraucht im Januar

Montag, 11. Februar 2013

Etwas spät aber trotzdem noch aktuell zeige ich euch heute, was letzten Monat alles leer wurde !
Diesen Januar wurde irgendwie wirklich wenig leer...naja der Februar wird dafür recht voll :)


Syoss Max Hold Haarspray habe ich meinem Freund abgeluxt, war soweit ganz in Ordnung, ich habe aber nur einen kleinen Rest aufgebraucht. Mein Liebster schwört ja auf Syoss Haarsprays und findet sie total super. Aber von mir wird nicht nachgekauft.

Fa NutriSkin Duschgel , das hat mir wirklich gut gefallen. Der Geruch ist sehr angenehm und es spendet der Haut tatsächlich Feuchtigkeit. Weil ich aber noch mehr als genug Duschzeug zu Hause habe, wird es nicht nachgekauft.

Garnier Bodytonic Hautstraffende Bodylotion, die Bodylotion habe ich euch schon einmal hier etwas genauer vorgestellt. Mir gefiel sie bis zum Schluss gut, sie wird nachgekauft.

Loreal Everpure Farbpflege Shampoo hat mir auch sehr gut gefallen, aber ich finde 5,95€ für 250ml Shampoo aus der Drogerie echt happig. Da gibt es preiswerter genauso gute Produkte, sogar ohne Silikone. Wird nicht nachgekauft.

Garnier Natural Beauty Spülung mit Kakaobutter. Ich liebe die Garnier Natural Produkte ! Ich habe mittlerweile 3 Spülungen aus dem Sortiment gekauft und finde sie alle super. Wird nachgekauft.

s.Oliver eDp der Duft hat mir gut gefallen, aber langsam kann ich ihn nicht mehr riechen. Wird nicht nachgekauft.


Habt ihr im Januar viel aufgebraucht?

Gelesen: Harald Glööckler - Die Biographie

Im Moment lese ich total gerne Biographien und Lebensgeschichten. Als mein bester Freund mir dann Harald Glööckler Pralinen geschenkt hat, habe ich mir kurzerhand die Biographie vom selbigem besorgt und sie geradezu verschlungen.

Harald Glööckler - von Harald Glööcker und Christiane Stella Bongertz.



Kladdentext:
Schon als kleiner Junge träumt Harald Glööckler von einer Welt, in der alles prunkvoll glänzt und in der Frauen nicht nur aussehen wie Prinzessinnen, sondern sich auch so fühlen. Dieser Traum bietet ihm Zuflucht, denn wenn sein Vater zu viel getrunken hatte, herrschten zu Hause Angst und Gewalt. Harald Glööckler verwirklicht sich seinen Traum - die Prinzessinnen von heute danken es ihm. Niemand erklärt Harald Glööckler so gut wie Harald Glööckler selbst. In diesem Buch erzählt er seine Geschichte.

Meine Meinung:Von diesem Buch war ich wirklich sehr positiv überascht. Glööckler erzählt sowohl von seiner traurigen Kindheit als auch von seinem Aufstieg zum wohl skurrilsten Modeschöpfer Deutschlands und seinem Traum, alle Frauen in Prinzessinen zu verwandeln, ganz gleich, wie alt sie sind oder was für eine Figur sie haben.
Man erhält einen tiefen Einblick in seine Erlebnisse und seine Motivation, die ihn letztlich zu dem Harald Glööckler gemacht haben, der heute auf sämtlichen TV Sendern zu sehen ist.
Seine Geschichte ist spannend geschrieben und ließ mich von Beginn an nicht mehr los.
Eine absolute Kaufempfehlung !!

Verlag Lübbe, Taschenbuchausgabe, 9,99€, 272 Seiten.

Ich bin zurück!!

Ihr Liebsten !!

Es tut mir so unendlich leid, das es so still um mich und meinen Blog war.
Ich war ganz schön im Stress, hatte Ärger mit der Ausbildungsabteilung in der ich war (und in die ich jetzt nie nie nie wieder muss!!), habe mich weiter über mein geplantes Studium informiert und mich vor allem mal wieder so richtig um mein Privatleben gekümmert.

Trotzdem hat mir der Blog hier gefehlt und ich hoffe, ihr verzeiht mir meine lange Abwesenheit..

Ich habe auch einiges für euch vorbereitet, insbesondere im Bereich Haarpflege habe ich einige tolle Produkte für euch.
Natürlich habe ich auch im Januar einiges aufgebraucht, das ich euch noch zeigen werde und ich habe auch noch ein kleines Geburtstagsgeschenk bekommen, das ihr unbedngt sehen müsst.

(Ich bin am 31.1. 20 gworden und habe die Tage genutzt, um shoppen zu gehen und alte Freunde wieder zu treffen )

Ich hoffe, ihr habt mich nicht vergessen , ich habe oft an euch gedacht <3