Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Schauma Silikonfrei Pflegeshampoo und Spülung

Dienstag, 12. März 2013

In der letzten Glossybox Young Beauty fand sich oben genanntes Shampoo und ich habe mir am Freitag nun noch die passende Spülung besorgt und am Wochenende getestet.
5
Bisher hatte ich mit der Marke Schauma absolut nichts zu tun. Irgendwie lastete ihr bei mir immer ein Billigimage an und ich habe mich nicht richtig daran getraut, mal etwas davon auszuprobieren.
Ein Glück hat mich eine Abobox erneut auf ein Produkt hingewiesen, das ich sonst wohl niemals beachtet hätte.

Die Schauma Silikonfrei Pflegeserie ist in fast jeder Drogerie erhältlich. Shampoo und Spülung kosten für 400ml bzw. 250ml ca. 1,50€.

Wie der Name ja bereits vermuten lässt sind die Produkte allesamt ohne Silikone und für feines, glanzloses und trockenes Haar konzipiert.
Na ja , fein ist mein Haar nicht gerade (eher dick und borstig >.<), aber mit den Begriffen glanzlos oder trocken kann es dann doch wieder einiges anfangen.

 
Der Geruch des Shampoos ist angenehm und für mich so ganz typisch shampoomäßig. Leider ist es nicht sehr ergiebig, sodass man ein wenig mehr Shampoo braucht, als ich es gewohnt bin, um die Haare anständig einzuschäumen und zu reinigen.
Außerdem hat der Schaum eine eigenartige Konsistenz. Er ist nicht wie viele eher fest und "greifbar" , sondern ziemlich flüssig und läuft geradezu vom Kopf runter.
Die Spülung riecht ähnlich , ist aber viel ergiebiger. Nach der Anwendung sind die Haare deutlich entwirrt und besser kämmbar.

Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Die Haare werden nicht beschwert und sehen lange frisch und sauber aus . Auch nach dem zweiten Tag habe ich keinen fettigen Ansatz , aber meine Haare sehen auch nicht mehr so arg trocken aus und lassen sich auch gut durchkämmen.
Bisher bin ich von Schauma also im Guten überrascht und werde jetzt auch fleißig weiter testen :)


Kommentare:

  1. Das werd ich mir auf jeden Fall mal anschauen :)
    Danke für die Review :)

    AntwortenLöschen
  2. Habe diese Produkte auch schon öfter gesehen aber doch immer zu was anderem gegriffen. Momentan benutze ich gerne von Alterra die Feuchtigkeitsreihe. Kann ich auch nur empfehlen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hmm ich weiß nicht, ich kaufe die Flaschen meistens auch nicht, weil mir da zu viel drin ist und ich ewig brauche um es aufzubrauchen. Klingt aber trotzdem gut, weiß noch nicht ob ich es mal testen werde.

    AntwortenLöschen