Rosa Schminktisch
a Beauty blog

gelesen: Gefährliche Liebe - Tribute von Panem Band 2

Dienstag, 9. April 2013

Ich bin gerade total glücklich, dass in letzter Zeit so viele neue Leser dazu gekommen sind...Danke :D
Mit G+ und sämtlichen Möglichkeiten seid ihr schon über 140 Leser, das finde ich eine echt stolze Zahl und ich freue mich da total drüber :) 

In letzter Zeit finde ich neben dem Lernen endlich auch wieder Raum zum Lesen und habe vorige Woche den zweiten Band von die Tribute von Panem durchgelesen.
Oettinger Verlag, 431 Seiten, 17,95€
Kladdentext:
Die siebzehnjährige Katniss hat die grausamen Hungerspiele überlebt, zusammen mit ihrem Freund Peeta. Das bedeutet ein eigenes Haus in ihrem Heimatdistrikt 12, außerdem genug zu essen für ihre Familien. Aber all das kann Kat nur kurz genießen: Sie muss als Siegerin öffentlich für das verhasste Kapitol posieren und weiter mit Peeta das Liebespaar spielen. Auf der Tour der Sieger durch die unterjochten Distrikte werden die beide Zeugen von brutaler Gewalt, aber sie entdecken auch Anzeichen für einen Aufstand. Und dann schlägt das Kapitol mit voller Wucht zu: Um jeden Widerstand zu brechen, werden die Teilnehmer der diesjährigen Hungerspiele aus den Reihen aller früheren Sieger ausgelost – und Kat und Peeta müssen zurück in die Arena. Gegen zweiundzwanzig erfahrene Kämpfer treten sie an, aber mit gegenteiligen Zielen: Während Peeta Kat schützen will, wird Kat diesmal alles tun, damit Peeta überlebt. Allerdings haben sie beide keine Ahnung davon, was inzwischen hinter den Kulissen geschieht ...


Meine Meinung:Der zweite Teil ist genauso spannend zu lesen wie der erste. Die Protagonisten wirken jedoch viel erwachsener und erfahrener.  Katness und Peeta finden neue Verbündete (und neue Feinde ) und kämpfen dieses Mal nicht nur gegen andere Tribute , sondern gegen einen viel mächtigeren Gegner ; ihre Regierung.Ich finde es erschreckend, wie realistisch Suzanne Collins ein solch finsteres Zukunftsszenario zum Leben erweckt hat. Ich habe mich sofort in die Geschichte hineinversetzt gefühlt und konnte gar nicht abwarten, zu erfahren, wie es weiter geht.Einzig das Ende kam etwas plötzlich und unerwartet. Das hätte meiner Meinung nach noch etwas ausgeschmückt werden können. Auf einmal war das Buch zu ende und ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass da doch noch irgendetwas fehlt und doch noch irgendwas hätte anders sein müssen... Nichtsdestotrotz habe ich Gefährliche Liebe in kurzer Zeit geradezu verschlungen und sofort angefangen, die Fortsetzung zu lesen.
Von mir gibt es also trotz des kleinen Mankos wieder eine vollste Kauf und Leseempfehlung. Ich freue mich schon auf den Kinofilm im Sommer :)

Kommentare:

  1. Ich habd as Buch auch schon gelesen und bin toootal begeistert. Den dritten muss ich mir jetzt dann mal bestellen, aber ich komme im MOment so wenig zum Lesen ^^'

    Zu deinem Kommentar auf meinem Blog:
    Ich finds wirklich schade, dass die Kaugummis so schnell an Geschmack verlieren. Kirsche wäre nämlich genau das Richtige für mich gewesen -.-

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von fruechtchens-welt

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Bücher auch alle gelesen und find sie richtig gut. Hast du die Chroniken der Unterwelt schon gelesen? Auch extrem cool! Vielen Dank für deinen lieben Kommi zu unserem Bloggeburtstag! LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch die drei baende in kürzester Zeit verschlungen.

    AntwortenLöschen