Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Aufgebraucht im Mai

Mittwoch, 22. Mai 2013

Im aktuellem Monat ist wieder einiges aufgebraucht worden, allmählich leert sich mein Regal :)
Im April gab es übrigens keinen Aufgebraucht Post , weil ich die Sachen direkt in meiner WG weggeschmissen habe und sie nicht nochmal mit nach Hause nehmen wollte.


 Balea Feuchtigkeitsmaske und Balea Seelenzart Maske, waren jetzt beide nicht sooo spektakulär, haben die Haut aber gut mit Feuchtigkeit versorgt und keine unangenehmen Cremereste oder Spannungsgefühle hinterlassen. Schade, dass die Seelenzart Maske limitiert war, sie riecht sooo gut :)
Werden nachgekauft.

 Balea Professional  Blond Shampoo und Spülung , die beiden Produkte fand ich eher durchschnittlich. Sie haben das Haar gut sauber bekommen und die Spülung hat das Haar gut kämmbar gemacht, aber richtig umgehauen haben sie mich nicht. Werden nicht nachgekauft.

 Balea Professional Oil Repair Haaröl , das habe ich hier schon einmal vorgestellt. Es sorgt für gut kämmbare Haare und riecht gut, aber erstmal enthält es zuuu viel Silikon und außerdem habe ich (leider auch mit Silikonen :() ein tolles Substitutionsgut gefunden, siehe hier. Das Haaröl wird also nicht nachgekauft.

Balea Young Duschsorbet Mango Vanille , das gibt es schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Schade eigentlich, es riecht toll und sommerlich und spendet ordentlich Feuchtigkeit. Würde es das noch geben, würde ich es nachkaufen. So wird es leider nicht nachgekauft.

 Balea Young Deospray Mademoiselle Chic. Das Deo habe ich damals nur wegen der tollen Verpackung gekauft, aber weder der Geruch noch die Wirkung haben mich nicht umgehauen. Da das Deo limitiert war, ist es nicht mehr erhältlich und wird demnach nicht nachgekauft.

 Balea Young Soft&Care Porenverfeinderndes Serum. Huch, wo kommt das denn her? In einer alten Reisetasche fand ich dieses gute Stück. Die Poren verfeinert hat es nicht, stattdessen hat es leicht auf der Haut geklebt und sonst nicht viel bewirkt. Wird also nicht nachgekauft.
Clean Start Welcome Matte SPF 15 Creme hat sich in einem Clean Start Probenset gemeinsam mit Gesichtswasser und Reiniger in einer Glossybox befunden. Das Set gefiel mir Allgemein sehr gut, die Creme zieht fix ein, hinterlässt keinen Fettfilm und spendet viel Feuchtigkeit. Wird vielleicht nachgekauft.


Zu guter letzt habe ich noch alte Mascaras aussortiert, die entweder leer oder ausgetrocknet waren, verrückt, was man alles in irgendwelchen Ecken seines Zimmers findet, an die Kiko Mascara zB konnte ich mich gar nicht mehr erinnern :D
 Kiko Unforgettable Mascara, trotz der geschwungenen Bürste und dem versprochenem Volumen war diese Mascara ein dicker Reinfall. Die Wimpern werden schön getrennt, aber mehr merkt man von der Mascara nicht, kein Volumen, keine Verlängerung, nichts. Ein wirklich sehr natürliches und dezentes Ergebnis , also nichts für mich. Wird nicht nachgekauft.

Die unter Bloggern so gehypte Essence Multi Action Mascara hat auch mich überzeugt. Zwar braucht sie auf den Wimpern recht lange um zu trocknen, aber die Wimpern sehen einfach toll aus, lang und voluminös.
Wird nachgekauft.
 Essence Get Big Lashes Mascara, hier hat mich zuerst die große Bürste erschreckt, aber sobald ich mich daran gewöhnt hatte, war die Mascara ganz ok. Meistens habe ich sie zusammen mit der Multi Action benutzt, aber spektakulär war sie nicht. Wird nicht nachgekauft.


Die Astor Play It Big Mascara hat mir gut gefallen, wenn nicht sogar am besten von den Vieren. Sie lässt die Wimpern viel dichter und voller wirken. Außerdem trennt sie die Wimpern gut und verklebt sie nicht.
Wird nachgekauft.

Puuh, diesen Monat ging zum Glück recht viel zu Neige. Wie lief es bei euch?
Wünscht ihr euch zu einem der Produkte eine genauere Review?

Kommentare:

  1. Das Dusch-Sorbet ist soooo toll gewesen. ♥ Schade, dass es das nicht mehr gibt. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja auch sehr fleissig beim Aufbrauchen :-D
    Bei mir ist es das gleiche Spiel, ich benutze zu viele Mascaras gleichzeitig und dann sind sie ausgetrocknet -.-

    LG,
    Ine

    AntwortenLöschen
  3. Das Deo von Balea hatte ich in der mini ausführung :D

    lg

    AntwortenLöschen
  4. irgendwie bin ich mit den produkten von balea auch selten zufrieden. echt schade für die preise!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch einiges aufgebraucht, hoffe aber noch, dass ich vielleicht noch das ein oder andere schaffe.

    AntwortenLöschen