Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Rezept : Einfacher , vegetarischer Flammkuchen

Mittwoch, 22. Januar 2014

Ein wie ich finde immer passendes und super einfaches Rezept :)

Ihr braucht:

  • 1 Rolle Flammkuchenteig (zB bei Aldi im Kühlregal erhältlich)
  • 1 halbe Stange Lauch
  • 1 halbe Zwiebel (oder mehr, wer mag)
  • 1 Packung Creme Fraiche mit Kräuter
  • Emmentaler oder Gouda zum Streuen


Rollt den Teig auf einem Backblech aus und heizt den Ofen auf 200 Grad vor. Verteilt die Creme Fraiche auf dem Flammkuchenteig. Dann schneidet ihr die Zwiebel und den Lauch in feine Ringe und verteilt diese auf dem Teig.
Im Anschluss streut ihr nach Belieben den Käse darüber und backt alles für ca 15 Minuten im Ofen, bis der Käse goldbraun wird.
Und fertig :)
Ein super schnelles Rezept, ideal zum Reste aufbrauchen (geht ja auch mit Pilzen, Schinken...) und für den Feierabend.

Den Teig könnt ihr bei Lust und Laune natürlich auch selber machen, bei Chefkoch.de gibt es dort einige tolle Rezepte für.

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus. ♥ Danke für so ein einfaches und schnelles Rezept. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Flammkuchen *-* ich mache auch ab und zu mal einfach Pizza auf dem Teig :D

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hab das Bild gesehen und sofort Hunger bekommen:D
    Muss mir jetzt erstmal was zu essen machen. Leider hab ich gerade keinen Flammkuchen Teig da und den selbst machen ist mir gerade zu aufwendig^^

    Aber werde ich die Tage auf jeden Fall mal nachmachen, leichter gehts ja schon fast nicht mehr:)

    Liebe Grüße
    Miha

    AntwortenLöschen