Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Eine himmlische Massage mit dem Lush Therapy Massage Bar

Montag, 17. Februar 2014

Mein Resturlaub ist verplant und ich muss nur noch 5 Tage arbeiten, ehe ich studieren gehe :)
Allmählich wird es also ernst, ich fange an , die ersten Mitstudentinnen kennen zu lernen, räume mein Arbeitszimmer auf und bin ein wenig traurig, meine Kollegen zu verlassen.
Jeder Neuanfang ist schließlich immer auch mit einem Abschied verbunden...

Trotzdem freue ich mich wahnsinnig und kann es kaum abwarten, im Hörsaal zu sitzen :D

Zuvor war es aber Zeit für Entspannung, zumindest für meinen Liebsten. Wie bereits angekündigt, habe ich den Lush Therapy Massage Bar an ihm getestet und werde heute berichten.


Inhalt:50 Gramm sind erhältlich für 10,95€. Wichtig: Lagert die Butter am besten kühl, da sie schon ab 17 Grad schmelzen kann !

Anwendung:Einfach mit der Butter über den Körper streichen, bis sie schmilzt. Das geschmolzene Öl dann einmassieren.

Was der Hersteller verspricht:
Die besänftigende, euphorisierende Massagebutter mit aufmunterndem Neroli. Verschreib dir selbst eine kleine Therapie. Diese Massagebutter ist unsere Spa-Behandlung für bessere Laune. Wir machen sie mit Bio- Kakao- und Sheabutter, um deine Haut schön weich zu pflegen. Dazu geben wir wunderbare ätherische Öle, wie süße Orange und Lavendel, die dich umhüllen und parfümieren, damit dir das Leben nicht mehr so hart erscheint

Meine Meinung:Nach ein paar Mal hin und her gleiten, fängt die Butter an zu schmelzen und hinterlässt einen feinen Ölfilm auf der Haut, den man super zum massieren benutzen kann.
Leider schmilzt auch der Teil, den man in der Hand hat, sodass das ganze schnell eine ziemlich glitschige Angelegenheit wird und man etwas aufpassen muss, wo man das Teil dann ablegt.
Der Geruch ist allerdings wirklich himmlisch, super sanft und wie soll ich es beschreiben? Es riecht nach Baby, Geborgenheit....ich liebe es und finde den Duft super entspannend !
Durch die Noppen auf dem Bar ist die massierende Wirkung noch etwas verstärkt , nach 2 Mal benutzen sind die Noppen allerdings weg.
Über die Ergiebigkeit bin ich dennoch positiv überrascht, die Butter reicht bestimmt für 10 Anwendungen oder mehr.
Der Preis ist happig, aber wer sich oder seinem Schatz mal etwas ganz besonderes gönnen möchte, ist hier gut aufgehoben.



Was macht ihr denn, wenn ihr euch mal etwas gönnen möchtet oder euren Schatz verwöhnen wollt?

Kommentare:

  1. Ich finde es Schade, dass es sich hierbei um eine Massagebutter handelt, die man aber nur zwei Mal benutzen kann und dann ist der Effekt vorbei. Das ist wirklich Schade. =) Ansonsten klingt es aber ganz gut. Ich wünsche dir einen schönen Resturlaub und einen guten Start ins Studium. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. benutzen kann man sie ja trotzdem noch, nur halt leider ohne Noppen :/
      Mehr davon wären toll gewesen :D

      Löschen
  2. Dankeschön, das freut mich =) Habe mir auch extra Mühe gegeben, bin bei Liquid Eyeliner immer so dusselig :D
    Oh ja wirklich schön alltagstauglich und auch echt schnell nachgeschminkt. Schön das es dir so gefällt <3
    Die Massagebutter klingt ja wirklich super interessant. Das die Noppen so schnell weg sind finde ich aber schade. Und der Preis is wirklich etwas hoch, aber für ab und zu definitiv mal geeignet =) Mal sehen ob ich sie mir mal schenken lasse :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für größere Einkäufe / Bestellungen lohnt sich auch mal ein Blick in den UK-Online Shop, da sind die Sachen teilweise sehr sehr sehr viel preiswerter :)

      Löschen
  3. Oh ja, dass das eine kleine bis mittlere Sauerei werden könnte, dass dachte ich mir. Wobei, da hat man ja dann den meißten Spaß :) Mit den Kids spiele ich immer mal VerwöhnSalon, da dürfen sie mir dann Quark ins Gesicht schmieren und Gurkenscheiben auflegen, das ist immer ein riesen Spaß.

    LG Romy

    AntwortenLöschen