Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Dublin Januar 2014 Teil 1

Freitag, 11. April 2014

Über meinen Geburtstag, also Ende Januar, war ich mit meinem Freund für 4 Tage in Dublin. Insgesamt war dies mein drittes Mal in Irlands Hauptstadt und ich bin immernoch verliebt ♥

Da eine sehr gute Freundin von mir dort lebt, habe ich immer wieder einen Grund, nach Irland zu fliegen. Statt Landschaft und Familienbesuche stand diesmal allerdings zum ersten Mal die Hauptstadt im Mittelpunkt unserer Reise und ich möchte euch nun an den Bildern teilhaben lassen.

Dublin bietet einige wirklich tolle Sehenswürdigkeiten, leider habe ich nicht von allen Fotos. Wenn ihr mal da seid schaut euch auf jeden Fall das College, die Halfpenny Bridge, die O´Connell Street, die Guinness Brauerei und das GPO an!
Für längere Aufenthalte oder schlechtes Wetter kann ich euch außerdem das National Museum empfehlen, das in mehreren Gebäuden in der Stadt verteilt ist. Von Kunst bis Geschichte gibt es hier praktisch alles zu sehen.

 Hier seht ihr das General Post Office, eine von Dublins bedeutensten Sehenswürdigkeiten, denn dies war der Ort, an dem 1916  das Easter Rising begann!

Dublin Castle 




Der vermutlich beste Kuchen meines Lebens - der Chocale Cake im Bewley´s Oriental kostet stolze 4,50€. Dafür macht er ordentlich satt und schmeckt absolut göttlich.
Das Café ist schon ururalt und im Kolonialstil gehalten. Absolut sehenswert. Wenn ihr mal in Dublin seid, müsst ihr dieses Café besuchen!


Natürlich mussten wir auch den Disney Store besuchen, ein zweistöckiger Laden vollgestopft mit Disney-Merchandising und einem glitzerndem Boden.





 Auch das obligatorische Pint Guinness darf natürlich nicht fehlen - hier aus dem Gravediggers , einem der berühmtesten Pubs in Dublin.
Man kann das Guinness Storehouse übrigens auch besichtigen und auf dem Dachgeschoss anschließend das wohl frischeste Guinness überhaupt genießen.


Dieses Gebäude ist wohl nur für mich als ehemalige Bankerin interessant - die Bank of Ireland.


Zum Shoppen möchte ich euch gerne dieses Gebäude näher bringen. Die St. Stephens Mall befindet sich gegenüber dem St. Stephens Green Park. Neben Shops wie Tk Max, Forever 21 und Boots stellen hier auch Künstler ihre Werke aus.
Ich finde architektonisch ist das Shopping Center der Wahnsinn !

Hier seht ihr es nochmal von innen. Wunderschön oder?
Ich konnte mich gar nicht satt sehen  :D

Morgen geht es weiter mit Teil 2, der eher landschaftlich geprägt sein wird.

Wart ihr schonmal in Dublin?

Kommentare:

  1. Ich fliege in genau 10 Tagen dort hin! Ich freue mich schon unglaublich, auf das shoppen kann ich gar nicht mehr warten! Die Stadt ist so unglaublich schön (das was ich bis jetzt gesehen habe) !

    AntwortenLöschen
  2. Im Disney Store wäre ich wahrscheinlich komplett ausgerastet und man hätte mich raustragen müssen :D

    AntwortenLöschen