Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Urban Decay 3 AMUS

Freitag, 11. Juli 2014

Dass die Naked Paletten ja mit ihren 12 Farben recht vielseitig einsetzbar sind, ist vermutlich kein Geheimnis mehr.
Trotzdem waren die Nude Farben mir in den vergangenen Wochen etwas zu eintönig, sodass ich meine geliebte Naked 3 sträflich vernachlässigt habe.
Erst vor 2 Tagen habe ich sie wieder herausgekramt und euch damit zwei AMUs gezaubert.
Das erste ist relativ alltagstauglich und in hellen, einfachen Farben gehalten. Das zweite ist vermutlich eher für Abends etwas, da es doch etwas kräftiger ausfällt :)

Swatches der Urban Decay Naked 3 findet ihr übrigens hier.


Ersteres habe ich heute für die arbeit geschminkt.
Für das bewegliche Lid habe ich Burnout benutzt und dieses in der Lidfalte mit Buzz verblendet. Meinen inneren Augenwinkel habe ich mit Strange aufgehellt, dem äußeren Winkel mit Darkside noch etwas Tiefe gegeben.
Das AMU sieht schon etwas abgenutzt aus oder? :D Aber es hat den ganzen Tag durchgehalten ;)



Dieser Look ist wohl nichts fürs Büro :D
Er zeigt aber doch ganz gut, wie abwechslungsreich die Möglichkeiten sind, mit der Naked 3 umherzuzaubern.
Auf dem beweglichen Lid habe ich hier Blackheart aufgetragen. Leider sieht man von dem tollen roten Glitzerpartikeln auf dem Auge fast nichts mehr :/
Das bewegliche Lid habe ich mit Buzz zum Leuchten gebracht. Diesen habe ich auch am unterem Wimpernkranz benutzt. Unter den Augenbrauen und im inneren Augenwinkel habe ich mit Strange verblendet.




Wie gefallen euch meine Looks?
Seid ihr vielleicht an Foto-Tutorials interessiert?
Ich habe überlegt von den AMUs, die mir besonders gefallen bzw die besonders gutes Feedback bekommen, vielleicht mal eine Anleitung zu erstellen.

Morgen bin ich übrigens beim American Football, mein Bruder hat mich eingeladen und ich bin schon ganz gespannt drauf. Da war ich  , als treuer Eishockeyfan, bisher nämlich noch nie :)

Kommentare:

  1. Sehr hübsch, besonders das 2.! Bringt deine Augen zum Strahlen.

    AntwortenLöschen
  2. ach ich hätte die palette auch so gern aber sie ist einfach soooo teuer :(
    sehen toll aus die geschminkten looks!
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal, das ist vielleicht eine bezahlbarere Alternative :) http://www.kalterkaffee.at/2014/06/make-up-revolution-iconic-3.html

      Löschen
  3. Oh ja das riecht echt mega lecker, muss aufpassen es nicht essen zu wollen :D
    Ich liebe Apfel-Duft auch total, vor allem unter der Dusche *-*

    Wirklich eine super schöne Palette die ich irgendwann auch mal haben möchte =) Habe sie unzählige Male auf Blogs und Youtube gesehen und schmachte dann immer rum :D
    Tolle AMU's, vor allem das 2. gefällt mir mega gut mit dem viel dunkel =)

    AntwortenLöschen
  4. Also der letzte Look gefällt mir persönlich am Besten... Ich liebe diese Palette kam aber leider noch nicht dazu sie zu kaufen, werde ich aber definitiv noch machen. Es sind ja wirklich zu schöne Farben *-*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Looks. Beide gefallen mir sehr gut. Ich bin immer wieder verliebt in deine wundervolle Augenfarbe. *-*

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wirklich richtig tolle AMUs, toll gemacht! :) Ich finde die Naked 3 ja sooo schön! Aber hald auch ziemlich teuer! Ich habe nur die Naked 1, aber ich glaube die nächste wird dann auch die 3. :)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Die AMUs sind sehr schön. Mir persönlich gefällt das zweite besser. So trage ich meinen Lidschatten auch öfters.
    Leider habe ich noch keine Naked Palette, aber ich möchte mir bald eine zu legen. :)
    www.sarajane.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Ist eigentlich was aus dem Fototutorial geworden - ich finde das ja spannend. Fotomäßig bin ich soweit zufrieden, bis auf die AMU Fotos - das passt irgendwie nie...

    AntwortenLöschen
  9. Beide gefallen mir super... das zweite ist toll. Ich habe zwar nur den W7 Dupe... aber damit werde ich es heute Abend nach nachschimken. Hoffe es klappt! :)
    Liebste Grüße, Clarissa.

    AntwortenLöschen