Rosa Schminktisch
a Beauty blog

Revitalash Advanced - endlich volle Wimpern?

Mittwoch, 12. November 2014


Das heutige Produkt kennt ihr bestimmt schon von einigen anderen Blogs , trotzdem möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen und euch so vielleicht bei einer Kaufentscheidung helfen.
Gemeinsam mit Sandra durfte ich das Revitalash Advanced Wimpernserum testen.

Was genau uns dieses Produkt verspricht und ob es diese Versprechen auch halten konnte, haben wir für euch unter die Lupe genommen.


Das verspricht der Hersteller:

Advanced Eyelash Conditioner ist ein einzigartiges Wimpernserum, das von RevitaLash entwickelt wurde, um den Wimpernverlust zu reduzieren, dem Ausfall vorzubeugen und die Wimpern zu kräftigen. Atemberaubende Augenaufschläge sind vorprogrammiert.

Inhalt:
Wir haben je 3 1ml Sample Proben bekommen. Bspw. bei Douglas erhaltet ihr 3,5ml für 83€

Anwendung:
Nach dem Abschminken wie Eyeliner nahe am Wimpernkranz auftragen. Einmal täglich verwenden.

Meine Erfahrung:
Der Preis hat mich ehrlich gesagt für eine so geringe Menge ganz schön umgehauen. Da ich aber auf anderen Blogs von diesem und ähnlichen Seren schon viel Gutes gelesen habe, habe ich mich natürlich sehr aufs Testen gefreut. Meine Wimpern sind schon länger ein Störfaktor, da sie zwar relatic dicht, aber auch eher kurz sind. Revitalash kam da praktisch wie gerufen :)

Das Serum befindet sich in einem kleinen Flakon, der dem einer Mascara sehr ähnelt. Mit dem dünnen Pinsel lässt das Serum sich einfach und präzise auf dem Wimpernkranz auftragen.
Das Serum ist farblos und duftneutral. Bis auf einige Ausnahmen, also Tage an denen ich es vergessen habe, habe ich das Serum nach meinem Bulgarien Urlaub täglich benutzt.

Bereits nach etwa 2 Wochen hatte ich das Gefühl , dass meine Wimpern noch ein wenig dichter geworden sind. Sie ließen sich leichter tuschen und sahen voluminöser aus. Nach etwa 3-4 Wochen haben sie sich auch ein wenig länger angefühlt.
Skeptisch war ich aber trotzdem , da man sich so etwas ja auch gut einbilden kann.
Als ich nach dem Ende meiner 6 wöchigen Testphase bei Sandra war, ist ihr aber ebenfalls aufgefallen, dass meine Wimpern länger und dichter aussahen. Da sie sehr hell sind, fällt mir das ungetuscht allerdings immer noch nicht auf. Getuscht sind sie nach nunmehr 8 Wochen aber deutlich länger und sehen wundervoll aus.
Vom ungleichmäßigem Wachstum, das einige Bloggerinnen bemängelt hatten, habe ich zum Glück nichts gemerkt.

vorher                                         nachher         
Fazit:
Wie ihr auf den Fotos erkennt, hat das Serum für mich auf jeden Fall funktioniert. Die Anwendung ist unkompliziert. Außerdem habe ich das Gefühl, dass das Serum sehr ergiebig ist, da man ja wirklich nur eine minimale Menge verbraucht. Mein 1ml Flakon ist noch immer nicht leer und scheint auch noch nicht zu schwächeln.
Für Mädels, die von Natur aus schon schöne Wimpern haben, ist eine solche Investition vielleicht nicht nötig. 83€ sind nunmal für 3,5ml Inhalt eine Stange Geld.
Mittlerweile gibt es sogar billigere Drogeriealternativen, ob die funktionieren, kann ich euch aber leider nicht sagen. Einen Versuch wäre es vor einer solchen Ausgabe aber vielleicht wert :)

Für diejenigen unter euch, die unter ihren Wimpern "leiden" und sehr kurze oder dünne Wimpern haben, kann ich allerdings trotz finanzieller Bauchschmerzen eine Empfehlung aussprechen.

Was haltet ihr von solchen "Wunderseren" ? Habt ihr damit denn schon Erfahrungen gemacht oder ist der Preis euch zu hoch?

Kommentare:

  1. Ich habe schon öfter überlegt, mir das Wunderzeug zu kaufen. Wer möchte nicht gerne lange &volle Wimpern. Aber der Preis schreckt wirklich ab. Zudem habe ich auch schon gelesen, dass die Wimpern wieder ausfallen, wenn man das RevitaLash 'absetzt'. Wie man bei dir (und vielen anderen) aber sehr toll sehen kann, wirkt es auf jeden Fall. Ich bin echt zwiegespalten. Benutzt du es denn weiterhin?

    Liebste Grüße,
    Josie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich benutze es aktuell etwa alle 3 Tage, damit die Wimpern so bleiben, wie sie sind.Dass sie danach nicht so lang bleiben, war mir auch eigentlich klar, die "Pflege" ist ja auch weg. Wenn man dauerhaft schöne Wimpern möchte, ist das also leider eine echt teure Dauerinvestition:(

      Löschen
  2. Ich sehe auf den Fotos keinen Unterschied, außerdem ist der Aufnahmewinkel vom Foto ganz anders, wodurch die Wimpern rechts länger wirken, es aber nicht sind soweit ich das sehen kann. So ein teures Wimpernserum wäre nichts für mich, habe noch keine zufriedenstellenden Ergebnisse gesehen, die den Preis rechtfertigen würden. Minimale Verbesserung kann man auch mit Rizinusöl oder Vaseline erwirken und spart damit ne Menge Geld.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey Julia, mit dem WInkel hast du leider recht....das werde ich nochmal umändern. Also ich sehe bei mir einen Unterschied, stimme dir aber zu, dass der Preis wirklich hoch ist. Das mit Rizinusöl habe ich schon häufig gehört, hast du da schon selber Erfahrungen mit gemacht?

      Löschen
  3. Der Preis ist eben echt nicht ganz ohne. Ich konnte mir zudem immer nur schwer vorstellen, dass so ein Srum echt etwas bewirkt und vor allem stellt sich mir die Frage, was passiert, wenn man es nicht mehr benutzt. Für mich wäre es zu viel Geld, dafür bin ich dann doch recht zufrieden mit meinen Wimpern. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich habe das Serum auch zu Hause und habe es eine Weile angewandt. Ich finde schon das es das Wimpernwachstum fordern. In meiner Review dazu ( http://daydiva.de/revitalash-advanced-wimpernserum-im-test/ )kann man es auf den Fotos auch kaum erkennen, aber ich selber sehe das ja und auch beim Schminken sind die Wimpern einfach länger und sie wirken auch etwas dichter.
    Wäre ich nicht so ein Schussel und würde das Serum wirklich jeden Tag, ohne es zwischendurch zu vergessen auftragen, wäre der Effekt deutlich besser.

    Ich würde mir das Serum auf Grund des hohen Preises vermutlich selber nicht kaufen da ich mit meinen Wimpern zufrieden bin, doch als Alternative zur kostspieligen Wimpernverdichtung kann ich es auch nur weiterempfehlen!

    Liebste Grüße
    daydiva

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch das Revitalash. Mittlerweile seit über 3 Monaten in Gebrauch und es hat meine Wimpern nahezu verdoppelt. Zwar nicht dunkler oder dichter gemacht, aber verlängert. Und das ist mir der wahnsinnig hohe Preis wert. Mittlerweile trage ich das Serum nur noch 3x die Woche auf um die Länge zu erhalten. Sollte es irgendwann leer gehen (und es ist ja super ergiebig) werde ich es auch wieder kaufen. Das ist für mich ein richtiges kleines Wundermittel! Nie hätte ich geglaubt, dass es wirklich funktioniert.

    Bei dir sieht man die Ergebnisse ja auch richtig schön! Sind toll lang geworden. Sieht super aus.

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich teste es auch gerade und bin super gespannt :)!

    AntwortenLöschen
  7. Hey Laura, schöne Review hast du niedergetippt. Ich finde diese Wimpern Serum Proukte immer sehr spannend. Obwoh ich lang Wimprn von Natur aus habe, würde ich es auch ausprobieren wollen :) Schade ist es natürlich , wenn man das Serum nicht mehr verwendet , verschwindet leider auch das Ergebnis. Aber es freut mich sehr, dass das Serum deine Wimpern dichter & länger erscheinen lassen.

    Liebe Grüße Sasi

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich ja richtig gut und interessant an aber der Preis ist schon heftig

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen