Rosa Schminktisch
a Beauty blog

How To: Rote Lippen wie Marilyn Monroe

Freitag, 10. April 2015


Die weiblichste aller Lippenstiftfarben ist definitiv  Rot. Spätestens seit Marilyn Monroe ist sie der Inbegriff von purem Sexappeal. Doch Rot ist eine Zicke, ein Patzer und der perfekte Diven Look ist dahin. 
Dabei ist es doch eigentlich ganz einfach. Heute möchte ich euch erklären, wie ihr die perfekte rote Lippe hin bekommt, ohne auszusehen wie ein Clown!

Der perfekte Lippen-Look fängt schon bei der Auswahl der Produkte an, hier sollte man darauf achten, Produkte zu nehmen die es einem nicht noch schwerer machen, sondern eher leichter. Am besten verwendet man einen matten Lippenstift um die Haltbarkeit zu verlängern. Dieser verwischt auch nicht so schnell, wenn man doch mal dran kommt. 

Als nächstes sollte man unbedingt einen Lipliner verwenden um die Konturen vorher nachzumalen. Dann hat man schon die halbe Miete. Zudem verhindert er das ausfransen des Lippenstiftes. Hier habe ich im "X" gearbeitet um die Form meines Lippenherzens perfekt zu umranden. Sieht viel komplizierter aus als es ist! Man malt mit dem Konturenstift von der einen Seite der Spitzenspitze queer rüber zu anderen. Somit entsteht das besagte "X" und die perfekte Umrandung. 




Keine Angst vor Patzern! Diese kann man mit Kosmetikwattestäbchen und einem 2-Phasen Eyemakeup Remover ohne Probleme korrigieren. Nachdem ich die Lippen umrandet habe, male ich sie dann komplett mit dem Lipliner aus. Anschließend trage ich den Lippenstift komplett über dem Lipliner auf. 




Der Fein Schliff machts! Ganz zum Schluss mit einem Concealer die Ränder "säubern" und tada, fertig ist die Marilyn Monroe Lippe.


Für diesen Look habe ich folgende Produkte verwendet: 
Artdeco Soft Lipliner Waterproof Nr.75
Catrice Revoltaire Velvet Matt Lip Colour Bloody Red
MAC Studio Finish Concealer NC15 (zum säubern der Ränder)

www.glossys-world.de

Ich hoffe, mein kleines Tutorial war hilfreich für euch! 
Viel Spaß beim nachmachen ;-)